Nvidia Geforce GTX 280-Foto aufgetaucht?

NvidiaNachdem der RV770 nun kein unbeschriebenes Blatt mehr ist, stürzt sich die Gerüchteküche natürlich mit Kusshand auf den Nvidia-Pixelbeschleuniger der nächsten Generation. Dessen Informationen sind noch spärlich und beruhen größtenteils auf Annahmen und Prognosen. Handfeste Beweise konnte man bisweilen nicht vorlegen. Umso mehr erfreut es den aufmerksamen Leser, dass angebliche, erste Bilder des Chips in den Unweiten des WWW, genauer gesagt im Forum der Seite "ITOCP", aufgetaucht sind.

Nvidia Geforce GTX 280-Bild (Vorderseite)?

Die Bilder, die das Flaggschiff Geforce GTX 280 sowohl von vorne als auch hinten zeigen sollen, decken sich mit den vor wenigen Tagen aufgetauchten Schema-Zeichnungen und bestätigen damit auch indirekt den Stromdurst des Chips. Denn: Es wird neben einem 8-Pin-Anschluss noch ein weiterer 6-Pin-Anschluss zur Stromversorgung benötigt. Ferner ist der 3-way SLI-Support durch die zwei SLI-Buchsen einsehbar und das 512-Bit breite Speicherinterface ist aufgrund der insgesamt 16 verbauten Speicherbausteine, die übrigens auf eine Speichergröße von 1 GiB hindeuten, so gut wie gesichert.

Nvidia Geforce GTX 280-Bild (Rückseite)?

Bei Angaben zu Textur- sowie Shadereinheiten ist man weiterhin vorsichtig. Die damals recht glaubwürdig klingenden Gerüchte von 120 TMUs und 240 Shadereinheiten haben sich weder bestätigt noch sind sie für falsch erklärt worden. Für Anfang nächsten Monats ist ein Pressebriefing angekündigt, das ggf. auch weitere Informationen an die Öffentlichkeit durchdringen lässt. Bis auf weiteres bleibt der GT200 - so der Codename - damit aber ein Mysterium. Die angeblichen Bilder konnten zumindest einmal die vagen Theorien vergangener Tage stützen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

4 Kommentare

4.) NoName 21.05.2008 - 14:21 Uhr
Benutze Firefox 2.0.0.11 unter Vista mit eingeschaltetem AdBlockPlus,bei mir funktioniert der Quellenlink einwandfrei. Also einfach mit mehreren Browsern ausprobieren. Auf der Seite selbst gibt es jedoch nur die Bilder zu sehen, in der News stehen mehr Informationen, so dass man nichts verpasst falls es nicht klappt ;)
3.) KonKorT 21.05.2008 - 13:56 Uhr
Nein, sehr groß sind die Bilder nicht.
Dass Du nur Flash-Animationen siehst, könnte daran liegen, dass Dein Browser oder so kein Japanisch kann. Mir geht es da ähnlich, kriege auch nur so eine Animation, aber dies ist anscheinend der offizielle Quellenlink.
Die Bilder sind leider etwas klein, da stimme ich Dir zu Duplex.
2.) Duplex 21.05.2008 - 11:55 Uhr
selbst wen die karte sehn könntest arg groß sind die bilder net...
1.) Phenocore 21.05.2008 - 08:44 Uhr
Was soll den der Quellenlink? Wenn ich dadrauf klicke, bekomme ich irgend so eine flashanimierte Szene mit Blumen und so Kramms vorgeführt... :-/