Weitere Hinweise für "Radeon HD 3800"

AMDMitte dieser Woche wirbelte GeCube die Hardware-Welt auf, als man auf der eigenen Produktseite von einer so genannten Radeon HD 3800 Serie als künftigen Modellnamen für die kommenden Refresh-Chips auf Basis des RV670 Cores sprach. Obwohl schon seither einige Tage vergangen sind, hat sich das "Gerücht" nicht in Luft aufgelöst, sondern hält sich überraschend hartnäckig. Wie wahrscheinlich ist es, dass die Refresh-Chips anstelle des bislang gemutmaßten Namens Radeon HD 2950 auf den Namen Radeon HD 3800 hören?

Radeon HD 3870 und HD 3850 Steckbrief

Im Laufe der Woche, besonders zum Wochenende hin, bestätigten gleich mehrere Quellen, dass der Verkaufsname nunmehr Radeon HD 3800 lauten wird. Die ehemals als HD 2950 XT bekannte Karte, die mit 825/1200 MHz takten sollte, wird nunmehr als HD 3870 geführt. Der kleinere Bruder, die HD 2950 Pro (750/900 MHz), soll den Namen HD 3850 (512 MiB) bzw. HD 3750 (256 MiB) erhalten. Allen gemein sollen insgesamt 320 Streamprozessoren sowie ein 256-Bit breites Speicherinterface sein.

Roadmap der Radeon HD 3800 Serie

Am Freitag tauchte dann auch ein erstes Bild der so genannten Radeon HD 3870 bei den Kollegen von Chiphell auf. Es folgten aus diversen Foren und unter anderem auch dem taiwanischen Tom's Hardware weitere Bilder/Grafiken, darunter auch Folien, die den neuen Verkaufsnamen bestätigen.

Auf den ersten Blick scheint die Namensgebung merkwürdig, denn eine neue Grafikkartengeneration ist der RV670 ohne jeden Zweifel nicht. Was die kanadischen Chipentwickler allerdings dazu beflügelt haben könnte, ist einerseits die Implementierung einer neuen DirectX API, nämlich DirectX 10.1, und andererseits das schlechte Image der HD 2000 Serie. Dies wurde insbesondere dadurch ausgelöst, dass ATi zum Start der viel zu späten "neuen" Generation eine High-End Karte vorstellte, die einer rund sechs Monate alten GeForce-Karte nicht die Leviten lesen konnte und darüber hinaus unverhältnismäßig viel Strom verschlang. Mittlerweile hat sich die Situation zwar gebessert, doch das schlechte Image ist größtenteils in den Köpfen hängen geblieben.

Radeon HD 3850 Logos

Gewissheit wird man voraussichtlich am 15. November, also in weniger als einem Monat, haben. Dann nämlich soll ATi den RV670-Refresh vorstellen und alle Gerüchte aus der Welt schaffen. Wir sind schon jetzt gespannt, welche Argumente dem kanadischen Unternehmen eingefallen sind, die neue Namensgebung zu rechtfertigen. Oder wird am Ende womöglich doch der Name HD 2950 lauten und die ganze Diskussion war umsonst? Abwarten.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

5 Kommentare

5.) KodeX 23.10.2007 - 16:19 Uhr
Jeder Shadereinheit der Radeon HD 3800 soll, laut Gerüchten, zwei Berechnungen gleichzeitig unternehmen können. Ob dieses Gerücht zutrifft und wenn ja, ob das auch bei jeder Berechnung oder nur manchmal der Fall sein wird, weiß ich nicht.
4.) Phenocore 23.10.2007 - 13:27 Uhr
Welche Aufgaben meinst du genau?
Die Effizienz könnte man aber sicher steigern, in dem man statt 4 SPs für alles + 1SP für alles und transzendente Funktionen (z. B. Sinus- und Logarithmusberechnungen) "einfach" nur 4 SPs nimmt, dafür aber alle vier diese zusätzliche Funktion hat.
Also statt Shadereinheiten mit 4SP+1SP dann Shadereinheiten mit 4 Gleichstarken SPs. Wäre dann also wie bei nVidia, wo alle SPs alle Aufgaben übernehmen können und somit gleich stark in ihrer Funktionalität sind.
3.) KodeX 22.10.2007 - 21:08 Uhr
Die HD 3800er Grafikkarte sollen effektivere Streamingprozessoren als die HD 2900er haben... Jeder einzelnde soll zwei Aufgaben gleichzeitig bearbeiten können...
2.) bingomatik 22.10.2007 - 17:22 Uhr
Auch wenn Ich mir gerade eine Geforce gekauft habe werde Ich vielleicht trotzdem wieder auf ATI Umsatteln. Vorraussetzung ist allerdings das diese wesentlich schneller ist als die vieleicht kommende 9800 GTX. Aufjeden fall sind die News über neue Hight-End Grafikkarten genau das was ich brauche. Mensch, da kommt mir wieder die Luft zum Atmen.
1.) Luk Luk 22.10.2007 - 06:59 Uhr
Zumindest hört sich "HD 3870" besser an als "HD 2950 XT" :D
Hoffe nur, dass die Grafikkarten auch ordentlich/er schneller sind als die jetzigen!