Huawei Ascend W1: Release-Datum geleakt

SmartphonesHauwei gehört noch immer zu den Marken, die hierzulande nicht wirklich bekannt sind. Dies hat vor allem damit zu tun, dass der chinesische Hersteller von Telekommunikations-Geräten bislang nur in seinem Heimatland China aktiv war und auch nur dort seine Smartphones angeboten hat. Mit zunehmendem Erfolg, drängt das Unternehmen allerdings auch nach Europa und will nun auch hier seine Geräte loswerden. Das Ascend W1, welches nun bei Conrad gelistet wird, ist eines davon.

Huawei Ascend W1


Conrad listet Ascend W1 für den Verkauf ab 8. Februar


Wie auf der deutschen Webseite vom Elektro-Versandhändler Conrad zu erkennen ist, hat das Ascend W1, welches dort übrigens in zwei verschiedenen Versionen angeboten wird, nun ein scheinbar offizielles Release-Datum erhalten - den 8. Februar 2013. Eine Bestätigung durch offizielle Seite wird derzeit noch erwartet, allerdings zählt Conrad zu den Anbietern, die gerne auch einmal vor den Medien über derartige Dinge Bescheid wissen.

Erscheinen wird das Gerät wie auf der CES 2013 Anfang Januar in Las Vegas vorgestellt: Demnach erhält es einen Dual-Core-Prozessor mit einer Rechenleistung von 1.2 GHz, sowie ein Display mit einer Bildschirmdiagonale von 4 Zoll und einer Auflösung von 800 x 480 Pixel. Der sich im Inneren befindliche Akku hat eine Kapazität von 1.950 mAh und die Kamera des Smartphones besitzt 5 Megapixel. Zum Speichern von Daten stehen dem User 4 Gigabyte Speicher zur Verfügung, die nach Bedarf via microSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte ergänzt werden können.

Windows Phone 8 ist auf dem Vormarsch


Das Huawei Ascend W1, bei dem es sich übrigens um ein Gerät mit Windows Phone 8 handelt, dürfte sich vor allem an Einsteiger richten, die nicht allzu viel Geld ausgeben wollen. Preislich kommt es daher für 199,95 Euro auf den Markt. Der Kunde kann zwischen einer blauen und einer schwarzen Version wählen. Bleibt nur noch abzuwarten, ob Conrad tatsächlich Recht behalten wird.

Foto: pocket-lint.com


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

1 Kommentar

1.) Jooni 03.02.2013 - 20:42 Uhr
Mit 4GB leider nicht zu gebrauchen...Zumindest nicht für mich.