Teufel: Neues 5.1 System vorgestellt

UnternehmenPreiswert sind die wenigsten Lautsprechersysteme des in Berlin ansässigen Herstellers Teufel. Dafür genießen viele der Lautsprechersysteme aber auch einen sehr guten Ruf - ein guter Klang bei gleichzeitig vertretbaren Preisen machte in der Vergangenheit einige der Sets zum Geheimtipp.

Bei dem jetzt neu vorgestellten 5.1-Lautsprechersystem Concept G 850 THX dürfte es sich allerdings weniger um ein Schnäppchen handeln als um ein hochwertiges Set für PC und Wohnzimmer. Das Teufel Surround-System ist die Raumklang-Erweiterung des bereits seit einiger Zeit erhältlichen 2.1-Systems Concept D 500 THX. Durch die für den Surround-Klang nötigen zusätzlichen Lautsprecher erhöht sich die Gesamtleistung des 850 THX auf 320 Watt, die Qualität der Satellitenlautsprecher und des Subwoofers bleibt aber auf dem hohen Niveau des "kleinen" Stereosets. So bringt der Subwoofer 13,6 Kilogramm auf die Waage - nicht verwunderlich bei einem Gehäusevolumen von 31,6 Litern und zwei Tieftönern mit 165 mm Durchmesser. Jeder der 5 Satellitenlautsprecher nutzt einen 100-mm-Tiefmitteltöner und eine Hochtonkalotte mit 19 Millimetern, ausgestattet mit einem Waveguide für ein besseres Abstrahlverhalten. Teufel gibt in der Pressemittelung an, dass das Lautsprechersystem aufgrund seines maximalen Schalldrucks von 105 dB/m für Räume bis 35 m² geeignet sei. Da das Lautsprechersystem über einen integrierten Verstärker verfügt, lässt es sich ohne zusätzliche Hardware mit PC, MP3-Player oder anderen Zuspielern verbinden.

Teufel Concept G 850 THX - Quelle: Teufel.de



Nicht geeignet ist das Concept G 850 THX indes für die weihnachtliche Wunschliste. Das Lautsprechersystem soll erst Anfang 2012 auf den Markt kommen. Ein Preis steht zwar noch nicht fest, da aber bereits das Stereosystem mit 499 Euro zu Buche schlägt, dürfte der Hersteller für das 5.1-Set wohl einen etwas höheren Preis verlangen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare