Rebuilt-Toner - Sind sie empfehlenswert?

Rebuilt-Toner - Sind sie empfehlenswert?Der Begriff Rebuilt kommt aus dem Englischen und bedeutet „generalüberholt“.

Was einen Rebuilttoner ausmacht


Genau dies ist bei den Rebuilttonern geschehen: Bereits gebrauchte Toner werden nicht nur mit neuem Pulver befüllt, sondern jegliche Verschleißteiler werden vorab durch neue Einzelteile ersetzt. Dadurch ergibt sich eine exzellente Qualität, die mit Originalkartuschen vergleichbar ist.

Insbesondere die Belichtungseinheit, der Tonerabstreifer und sämtliche Transporträdchen sind bei dem Rebuilttoner neu. Außerdem wird der Tonerbehälter vom Restpulver gründlich geleert. Anbieter dieser Produkte geben ihren Kunden daher für gewöhnlich die gleiche Garantie wie bei komplett neuen Kartuschen. Erhalten bleibt bei den Tonerkassetten die Kunststoffhülle. Dadurch wird Material eingespart und der Verbraucher leistet einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz.

Die Füllmenge des Pulvers ist mindestens genauso wie dem Originaltoner. Teilweise sind die Kartuschen sogar mit höheren Füllmengen versehen, sodass Sie mit ihnen mehr drucken können und die Laserdruckerkartusche nicht so schnell wechseln müssen. Auch dies kommt Ihrem Geldbeutel und der Umwelt zugute.

Handhabung der Rebuilttoner


Selbstverständlich ist auch der Rebuilttoner exakt auf bestimmte Druckertypen abgestimmt. Ganz gleich, ob Canon, Brother oder eine andere Druckermarke: Die jeweiligen Kartuschen passen genau in Ihr Druckermodell, da es sich um Originalteile des Herstellers handelt. Wie gewohnt setzen Sie diese in Ihren Drucker ein.

Dank hoher Sicherheitsstandards ist bei einer ordnungsgemäßen Handhabung die Belastung durch Feinstaub äußerst gering. Bereits bei den ersten Ausdrucken ist zu erkennen, dass eine maximale Druckleistung erreicht wird. Von der ersten bis zur letzten Seite herrscht eine ausgezeichnete Qualität bei der Wiedergabe von Halbtönen und Vollflächen, sodass die Rebuilttoner bei Ihrem Laserdrucker ein sehr gutes Druckergebnis erzielen.

Vorteile der Rebuilttoner auf einem Blick



  • Preisersparnisse von bis zu 70 % möglich

  • eine umweltschonendere Alternative zum Originaltoner

  • bei Rebuilttoner gibt es für den Verbraucher keinen umständlichen Auffüllprozess mit Tonerpulver

  • die wiederaufbereitete Patrone ist sofort funktionsfähig

  • kann auch für Drucker mit Smartschipfunktion eingesetzt werden

  • exzellentes Druckbild im Vergleich zum Markentoner



Wo gibt es Rebuilttoner zu kaufen?


Kaufen lassen sich Rebuilttoner im stationären Einzelhandel z.B. auf www.rebuilt-toner-berlin.de. Einige Computergeschäfte und Fachhändler vertreiben diesen Artikel für unterschiedliche Druckermarken. Ebenso lassen sich die Laserdruckertoner über das Internet beziehen. In diversen Onlineshops wie bei HQ-Patronen sind sie zu günstigen Preisen erhältlich.

Ob stationärer Einzelhandel oder Onlineshop: Verbraucher sollten darauf achten, dass es sich tatsächlich um Rebuilttoner handelt und um keine patentrechtlich verletzenden Nachbildungen der Originaltoner aus dem asiatischen Raum.

Rebuilttoner sind von den gängigen Druckermarken wie beispielsweise Brother, Dell, Epson, Canon, Samson oder HP bei vielen Händlern verfügbar. Sollte es sich um ein selteneres Druckermodell handeln, kann sich die Suche etwas mühsamer gestalten. Viele Händler von Rebuilttonern erweitern allerdings stetig ihr Angebot an unterschiedlichen Kartuschenmodellen, sodass sich ein Stöbern lohnt.

Fazit zu den Rebuilt-Tonerkartuschen


Rebuilttoner sind eine gelungene Alternative zu Originallasertonern. Sie kommen an das Original aufgrund der Auswechslung der Verschleißteile und der Verwendung des Kartuschengehäuses sehr nahe. Mit ihnen lassen sich wertvolle Einsparungen erzielen, ohne ein qualitativ minderwertiges Produkt zu haben.

Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

3 Kommentare

3.) Stasil 15.07.2014 - 12:04 Uhr
Kauft euch einen gebrauchten Laserdrucker, rechnet sich besser,wenn man viel drucken muss/will
2.) xenone 02.07.2014 - 15:53 Uhr
Rebuilt Toner gibt es auch hier www.wobtoner.de
1.) xenone 02.07.2014 - 15:52 Uhr
Fast besser als OEM Toner