GeForce 7600 kommt im März

NvidiaChiphersteller nVidia möchte anscheinend im frühlingshaften März nicht nur eine neue High-End Serie vorstellen, die GeForce 7900 Serie, man möchte sich auch endlich dem begehrten Mainstream Sektor widmen. Dort sollen gleich zwei Modelle für frischen Wind sorgen. Zum einen eine GeForce 7600 GS, die höchstwahrscheinlich auf 8 Pixelpipelines setzt, und zum anderen eine GeForce 7600 GT, die immerhin mit stolzen 12 Pixelpipelines aufwarten soll und auch hohe Taktraten mit im Gepäck haben soll.

Laut unseren Quellen sind Taktraten beim Chip von über 500 MHz geplant. Zusätzlich soll der mit weit über 1000 MHz taktende Speicher, allerdings auf einem 128-Bit Speicherinterface, für genug Bandbreite sorgen. Es wird dann auch wohl nur eine Frage der Zeit sein bis ATi mit einer X1700 Serie kontern wird, denn die X1600 Serie wird höchstwahrscheinlich keinen Blumentopf gegen nVidias kommenden Mainstream Chip gewinnen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare