Overwatch 2: Nintendo Switch-Version muss “einige Zugeständnisse machen”

Overwatch 2 wurde vor einigen Jahren angekündigt und das Projekt geht langsam voran. Sie erinnern sich vielleicht daran, dass das Spiel bei der ersten Enthüllung für den Switch bestätigt wurde. Die gute Nachricht ist, dass sich an dieser Front nichts geändert hat und wir von Cheftrainer John Lafleur gehört haben.

Während einer Reddit-AMA vor einiger Zeit hat Lafleur die Switch-Version von Overwatch 2 kommentiert. Während Blizzard hart daran arbeitet, sicherzustellen, dass alle unsere Plattformen, auch im PvE, in Bezug auf die Nintendo-Konsole die beste Erfahrung machen, gab er zu, dass das Gerät es ist “ein bisschen kniffliger als die anderen, und da müssen wir Zugeständnisse machen.

Lafleurs vollständige Worte:

“Da sich die Hardware seit der Einführung von Overwatch weiterentwickelt hat, erweitern wir die OW2-Engine um weitere innovative Funktionen. Wir arbeiten jedoch auch hart daran, sicherzustellen, dass alle unsere Plattformen auch im PvE die beste Erfahrung machen. Der Wechsel ist ein bisschen.” kniffliger als manche, und wir müssen hier einige Kompromisse eingehen. Deshalb. Grund dafür, dass einige High-End-Grafikverbesserungen dort möglicherweise nicht sichtbar sind.Wir werden uns darauf konzentrieren, zuerst alle Features im Zusammenhang mit dem Gameplay zu implementieren und uns dann auf zusätzliche Features zu konzentrieren wie möglich.

Ein Veröffentlichungsfenster für Overwatch 2 ist noch nicht bekannt.

Quelle : redditUnd der nintendoeverything.com



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here