Sapphire stellt HD 3850 mit 1 GiB vor

AMDVia Mail informierte Sapphire seine Partner und Kollegen soeben darüber, dass das eigene Produktportfolio um eine HD 3850 mit 1 GiB Texturspeicher erweitert wurde. Damit ist sie die erste Karte, die in dieser Preisklasse über einen derart großen Texturspeicher verfügt; Praxistests liegen noch nicht vor. Im aktuellen Artikel Gainward 8800 GT GS 1024 haben wir uns jedoch schon einmal näher damit befasst, ob in heutigen Anwendungen ein 1 GiB großer Speicher sinnvoll ist.

Sapphire Radeon HD 3850 1 GiB

Die Ergebnisse waren durchaus überraschend: Während wir unter 1280x1024, 0xAA / 0xAF keine Vorteile messen konnten, ergaben sich unter 1680x1050, 4xAA / 16xAF erste Vorteile durch den doppelt so großen Speicher, die mit 4 Prozent jedoch marger ausfielen. Unter speziellen Szenarien, beispielsweise Crysis, Call of Duty 4 oder Unreal-Tournament 3 unter 1680x1050, 4xAA / 16xAF, beläuft sich der Vorsprung auf rund 15-20 Prozent, der Aufpreis ist mit guten 20 Prozent jedoch mindestens ebenso hoch und daher gegenwärtig weniger zu empfehlen.

Ob man bei Sapphires HD 3850 1 GiB zu ähnlichen Ergebnissen kommt, bleibt vorerst offen. Ausschlaggebend wird letztendlich der Aufpreis sein, den man für die 1 GiB zahlen muss. Die Sapphire HD 3850 1 GiB im Speziellen muss sich aber gar nicht zwangsläufig mit ihrem 256- und 512-MiB-Pendant, welches wir bereits einem ausführlichen Test unterzogen haben, messen, denn Sapphire hat ihr nicht nur einen doppelt so großen Texturspeicher spendiert, sondern auch einen 30 MHz höheren Chiptakt (700- statt 670 MHz), der in den Praxistests dafür sorgen sollte, dass sich die 1 GiB-Variante ohne Wenn und Aber durchsetzt. Wann und zu welchem Preis die Karte auf den Markt kommt, steht noch aus. Momentan wird sie noch in keinem Online-Shop geführt.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

4 Kommentare

4.) Ararat++ 01.02.2008 - 13:12 Uhr
Ich finde die 1 GiB auch übertreiben. Ich denke, dass lohnt sich nicht wirklich.
Vielleicht bei dem ein oder anderen Spiel oder einer speziellen Anwendung, aber die Masse der Spiele profitiert sicherlich nicht davon.
3.) KodeX 01.02.2008 - 12:28 Uhr
Ich denke auch, dass 1 GiB Speicher eigentlich keine Vorteile mit sich bringt und eher als Marketing-Trick fungiert. Wenn man auch sagen muss, dass es sich bei Crysus tatsächlich rentiert...
2.) KonKorT 31.01.2008 - 20:39 Uhr
Das halte ich für keinen Marketingtrick, da beispielsweise unter Crysis der Speicher tatsächlich statt 20 FPS eben auch 30 FPS liefert, auf die es in diesem Fall ankommt. Das hat man schön in unserem 8800-GT-Test sehen können.
Gleichwohl stimme ich Dir ein, dass man in der Regel keinen Deut schneller unterwegs ist mit dem Mehrspeicher und die Mehrinvestition sich daher nur bedingt lohnt. ;)
1.) Luk Luk 31.01.2008 - 20:29 Uhr
Immer diese Marketingtricks.......

Wenn die Spiele flüssig laufen bei +20% mehr FPS, dann würds sich lohnen, aber wenn man 10 oder 12FPS hat ist so ziemlich egal xD