GeForce 7800 GTX fast überall verfügbar

NvidiaWas alle für unmöglich hielten, hat sich bewahrheitet. Noch am selben Tag des Launchs können schon viele Versandhäuser mit Karten, die mit dem G70 Chip bestückt sind, aufwarten. Wir geben hier mal einen Überblick über die verschiedenen Hersteller.

. Asus Leadtek MSI PixelView XFX
Chiptakt 470 MHz 450 MHz 430 MHz 430 MHz 450 MHz
Speichertakt 1200 MHz 1200 MHz 1200 MHz 1400 MHz 1250 MHz
Preis 549 Euro 549 Euro 569 Euro kA 549 Euro


Am interessantesten erscheint einem gleich die Asus Karte, welche einen Chiptakt von 470 MHz vorweisen kann. Die Leadtek und XFX Karten haben auch einen erhöhten Chiptakt, der allerdings nicht so dramatisch ausfällt, 450 MHz. Außerdem darf man bei der MSI Karte nicht das Feature D-O-T vergessen, welches die Karte auf 473 MHz Chiptakt katapultieren kann. Beim Speichertakt sieht es einseitiger aus, fasst alle setzen auf die nVidia typischen 1200 MHz. XFX erhöht allerdings von Werk aus den Speicher auf 1250 MHz. Der Hammer ist aber sicherlich die PixelView Karte, welche angeblich mit 1400 MHz Speichertakt taktet, ein enormer Performance-Schub. Wir vermuten sogar, dass auf der Karte 1.4ns verbaut ist, da 1.6ns nur für 1250 MHz spezifiziert ist und auch in der Praxis nicht mehr als 1330 MHz her gibt.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare