Als sich Monaco den Play-offs näherte, fiel Aswell erneut

Monaco besiegte Olympia Milan in seinem Zimmer im Mediolanum-Forum (72-63) und machte mit seinem 14. Sieg in der regulären Saison einen fast entscheidenden Schritt in Richtung der Euroleek-Play-offs. Auch McCabe verlor gegen Tel Aviv (94-73).

Das Monaco Alpha empfängt Berlin in acht Tagen in seinem Gaston-Médecin-Saal. Aber im Falle eines Rückschlags für die Berliner am Freitagabend am Standort Ephesus Istanbul ist dem Team von Monaco Roca ein Platz unter den ersten Acht der regulären Saison, die Qualifikation für das Viertelfinale und die Teilnahme an der nächsten Euroleek garantiert. Jahreszeit. Monaco hat sechs seiner letzten sieben Euroleague-Spiele gewonnen und ist damit der erste Verein, der seit 2000 in Villarreal das Viertelfinale der französischen C1-Meisterschaft erreicht hat.

Kann das auch nicht

Villurban, der bereits in der Qualifikationsrunde für die Playoffs ausgeschieden ist, verlor im Finale der Euroleague-Saison im Stadion von Maccabi Tel Aviv mit 94:73. Mit diesem 19. Rückschlag liegt Aswell mit 8 Siegen auf dem 13. und letzten Platz und hat nur 15 Mannschaften, nachdem er drei russische Klubs (ZSKA Moskau, Zenit Sankt Petersburg und Kazan) als Reaktion auf die Invasion ausgeschlossen hatte. Ukraine durch die russische Armee.

Maccabi Tel Aviv seinerseits prüft dank seines 15. Sieges in dieser Saison sein Ticket für das Viertelfinale des European Basketball Queen Tournament. Dies ist nach dem FC Barcelona (erster Platz bestätigt), Real Madrid, Olympia Milan und Olympiacos das fünfte Ticket für die Play-offs. Die Spieler von DJ Parker treffen innerhalb einer Woche nach dem letzten Spiel ihrer dritten Euroleek-Saison auf Olympia Milan, das garantiert die Top 4 in seiner Astroball Hall of Fame erreichen wird.

Matthew Idiot mit AFP RMC-Sportjournalist

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here