Schauspielerin Doria Teller wird die Herrin der Feierlichkeiten sein

Doria Teller wird die Herrin der Eröffnungszeremonie in Cannes am 6. Juli sein. Wir warten noch auf die Zusammensetzung der Jury, das Poster und die Ankündigung der “letzten Sitzung”.

Artikel von

Frankreich Fernseher TV

Schreibkultur

veröffentlicht

Aktualisieren

Lesezeit : 1 Minute.

Die französische Schauspielerin Doria Teller wird die Herrin der Feierlichkeiten bei den Filmfestspielen von Cannes vom 6. bis 17. Juli auf der Croisette sein, teilte Canal+ am Dienstag (15. Juni) mit.

„Canal+ freut sich, zusammen mit dem Canal Film Festival bekannt zu geben, dass Doria Teller die Eröffnungs- und Abschlusszeremonie der 74. Canal+-Produktion leiten wird, die am 6. und 17. Juli 2021 live, live und exklusiv übertragen wird.“Das gab der Sender in einer Pressemitteilung bekannt.

Nominiert für den César Award 2020 als beste Schauspielerin gute Zeiten, ein Film von ihrem Ex-Freund Nicolas Bedos, debütierte Doria Teller 2017 inria Monsieur und Madame Adelman aus der gleichen Steckdose. Entdeckt von der Öffentlichkeit während ihres Besuchs im Kanal + Wettervorhersage für zwei Jahreszeiten.

Kürzlich spielte sie einen der Konkurrenten von Jonathan Cohen in der Serie. die Flamme. Im selben Jahr verdoppelte Doria Teller ihre Kinoprojekte mit ihrer ersten Produktion, dem Kurzfilm diagonale Narren Es wird im Film gezeigt Der Ursprung des Bösen von Sebastien Marnier, die 2021 erscheinen soll, heißt es in der Pressemitteilung.

Welcher Film nach der Preisverleihung am 17. Juli bei der “Last Show” gezeigt wird, hat die Filmfestspiele von Cannes noch nicht bekannt gegeben. Die Zusammensetzung der Jury unter dem Vorsitz des Amerikaners Spike Lee und das Poster für diese 74. Ausgabe wurden nicht bekannt gegeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here