Download: MemSet

Datum: 19.01.2010
Version: 4.1
Sprache: Englisch
Kompatiblität: Windows XP, Vista, 7
Größe: 259 KB
Heruntergeladen: 11619x


Wer ein Intel- oder aber auch neuerdings AMD-System sein Eigen nennt und bislang vergeblich nach einem Tool suchte, mit dem man unter Windows die Timings seines Rams verstellen kann, hat mit MemSet genau das richtige Tool gefunden. MemSet, das mit den Intel-Chipsätzen 865, 875, 915, 925, 945, 955, 965, 975, P35 und X38 sowie den AMD-Chipsätzen 939, AM2 und AM2+ zurecht kommt, erlaubt es, bis zu 12 verschiedene Ram-Timings einzustellen. Falls die Timings zu niedrig gesetzt worden sind, friert das System ein und der Reset-Knopf ermöglicht ein problemloses Neustarten. Einen CMOS muss man nicht durchführen, da die Einstellungen immer nur im Programm selbst stattfinden und nicht im Bios. Damit MemSet funktioniert, muss man zwingend die "ReadMeFirst.txt" Datei durchlesen.

Download