GeForce 8500/8600 Serie offiziell vorgestellt

NvidiaEndlich ist es soweit! Die neuesten Modelle aus der 8. Serie der beliebten Grafikkarten mit nVidia-Chips werden ab heute angeboten. Hierbei handelt es sich um die Karten mit den Chips 8500 GT, 8600 GT und dem stärksten der drei: 8600 GTS.

Die 8500- bzw. 8600-Chips sind zwar nicht so leistungsstark wie z.B. ihre großen Brüder (8800 GTS), was u.a. an niedrigeren Takten und weniger Grafikspeicher liegt, doch dafür sind die Karten umso günstiger: Die 8500 GT-Modelle sind bereits knapp unter 100 Euro, die 8600 GT-Modelle ab 130 Euro und die 8600 GTS-Modelle ab ca. 180 Euro verfügbar. Hergestellt werden die Karten von den gängigsten Herstellern wie Asus, BFG Tech, Club 3D, EVGA, Gainward, Leadtek und MSI. Im Laufe des Tages sollte von uns ein ausführlicher Artikel noch folgen.

Update:
Unser Artikel zur GeForce 8500/8600 Serie ist soeben online gegangen und unter folgendem Link zu erreichen: Artikellink


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare