Der Neumond wurde in Saudi-Arabien beobachtet

An diesem Freitag und Samstag beginnt der gesegnete Monat am Samstag in Saudi-Arabien, mit Muslimen auf der ganzen Welt, die in den Himmel starren, um die Mondsichel zu sehen. Laut dem saudischen Sender Al Ekhbariyatv wurde der Neumond an mindestens zwei Orten im Land beobachtet. Diese Beobachtung sollte vom Obersten Gerichtshof überprüft werden.

Der Sultan von Oman seinerseits teilte am heutigen Freitagabend mit, dass der Neumond des Monats Ramadan nicht begangen wurde. Berichten zufolge dauert der Monat Shabana 30 Tage und der Monat Ramadan beginnt im Land am Samstag. Al Jazeera.

Der Ramadan beginnt am Samstag in der Türkei, Deutschland und Nordamerika

In einigen Ländern wurde das Datum jedoch bereits bekannt gegeben, was auf astronomischen Berechnungen basiert. Die Türkei hat angekündigt, dass der Monat Ramadan am Samstag in der Türkei beginnen wird. Der Leiter der religiösen Angelegenheiten des Landes kündigte bereits am Donnerstag an, Das Thema dieses MonatsIn der ehemaligen Hakia Sofia in Istanbul, die 2020 zur Moschee umgebaut wird, findet erstmals ein Ramadan-spezifisches Nachtgebet „Darawih“ statt.

Der Bundesrat der Muslime in Deutschland (ZMD) wies seinerseits darauf hin, dass der gesegnete Monat im Land am Samstag, dem 2. April, beginnt und am Sonntag, dem 1. Mai, endet. Daher wird Aid El Fitr am 2. Mai 2022 in Deutschland gefeiert. „Der Mindestbetrag für Zakat-al-Fitr beträgt 7 Euro pro Person / Haus und die Fityah (islamische Entschädigung für diejenigen, die nicht fasten. Nein) beträgt 5 Euro“, sagte der Rat. Auf seiner Seite.

In den Vereinigten Staaten und Kanada ist der erste Tag des Monats Ramadan auf Samstag, den 2. April, festgelegt, während Aid El Fitr auf den 2. Mai 2022 festgelegt ist und den Beginn des Monats der Seele markiert. Le Fic Rat von Nordamerika. „Der von der FCNA übernommene islamische Kalender basiert auf Berechnungen mit dem Etihadul-Madali-Konzept für globale Einheit.

Schließlich beginnen einige Muslime in Australien ab Samstag mit dem Fasten. In diesem Zusammenhang gab der Australian National Imam Council (ANIC) letzte Woche bekannt, dass nach Rücksprache mit den Imamen des Australian Fatwa Council entschieden wurde, dass der gesegnete Monat am Samstag, dem 2. April, in Australien beginnen wird. Dieser Freitag, der 1. April, wird nach dem Al-Icha-Gebet organisiert.

Die Ankündigung erfolgte am Freitag in Marokko, Frankreich und Katar

Ein anderer Teil der Muslime in Australien sollte jedoch am Samstag auf die Mondsichel schauen, um festzustellen, wann das Fasten beginnt. Tatsächlich stellte Moonshitting Australia in einer Pressemitteilung, die letzte Woche veröffentlicht wurde, fest, dass Samstag, der 2. April, nicht mit Chapman 29 zusammenfällt. „Infolgedessen wird die Mondfinsternis am 2. April stattfinden und am 3. oder 4. April 2022, dem Monat Ramadan, beginnen“, sagte die Quelle.

Beide muslimische Organisationen in Australien haben dazu aufgerufen, unterschiedliche Ansichten zu respektieren, wenn es um den Beginn des gesegneten Monats geht.

In Frankreich hat die Große Moschee von Paris angekündigt, dass der Beginn des gesegneten Monats an diesem Freitag, dem Abend des 1. April 2022, festgelegt wird.

Dies ist der Fall in Marokko, das an diesem Freitag eine 29-tägige Sabbat-Ankündigung herausgeben und die religiösen Autoritäten in Katar und anderen arabischen Ländern auffordern wird, diesen Freitag nach Sonnenuntergang die Mondfinsternis zu beobachten.

Die Federation of Islamic Associations of New Zealand teilte ihrerseits am Freitag mit, dass die Ankündigung des Beginns des gesegneten Monats erst am Samstag, den 2. April, um 19:30 Uhr (Ortszeit) erfolgen werde. Der Monat Ramadan sollte in Neuseeland am Sonntag oder Montag beginnen.

Auch in Pakistan ist die Root-e-Hilal Zentralkomitee Es wurde darauf hingewiesen, dass dieser Freitag, morgen ein Samstag sein kann, um die Mondsichel zu beobachten, die den Beginn des Monats Ramadan ankündigt. Der heilige Monat Ramadan in Pakistan beginnt voraussichtlich am 3. April (Sonntag), während Eid-ul-Fitr für den 3. Mai geplant ist.

Der Monat Ramadan beginnt am Sonntag in Singapur und Indonesien

Andere Länder in Asien haben ihrerseits darauf hingewiesen, dass die Mondsichel, die den Beginn des Monats Ramadan markiert, an diesem Freitag bei Sonnenuntergang nicht beobachtet wurde. Das teilte die islamische Majlis Ugama aus Singapur mit. Diesen FreitagDer Ramadan beginnt am Sonntag, den 3. April 2022 im Land. „Nach astronomischen Berechnungen ist es unwahrscheinlich, dass die Sichel des Monats Ramadan heute Abend bei Sonnenuntergang in Singapur zu sehen ist. D.h. morgen (Samstag) Anmerkung des Herausgebers) ist der 30. Tag des Monats Shapne “, sagt er auf seiner Website.

Dasselbe gilt für Malaysia, wo der heilige Monat am Sonntag beginnt Religiöse Autoritäten Aus dem Land.

Das indonesische Ministerium für religiöse Angelegenheiten hat angekündigt, dass der Mond, der den Beginn des gesegneten Monats markiert, an diesem Freitag bei Sonnenuntergang nicht zu sehen sein wird. So beginnen die indonesischen Muslime ab Sonntag mit dem Fasten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here