AMD R600: X-Kürzel Ade

AMDNun ist auch das letzte Geheimnis der Namengebung des R600 gelöst. Anhand diverser Quellen können wir berichten, dass AMD das X-Kürzel, welches bei der X800er Reihe einst eingeführt wurde, über Bord gehen lässt und zumindest bei den High-End und Mainstream Modellen der neuen Grafikkartengeneration ein "HD" zwischen "Radeon" und der letztendlichen Produktbezeichnung setzt. Die Top-Karte soll dem zu Folge "Radeon HD 2900 XT" heißen und als kleine Info am Rande konnten wir in Erfahrung bringen, dass jenes Top-Modell ein 24x Anti-Aliasing unterstützen wird.

Wenngleich auch das menschlische Auge den Unterschied zwischen 16x (8800 GTX) und 24x wohl kaum erkennen kann, wird AMD wohl marketingtechnisch einen entscheidenen Vorteil gegenüber nVidia haben. Wenn ein Kunde zwischen den beiden Spitzenmodellen schwankt und nicht weiß, für welche der beiden Karten er sich entscheiden soll, machen manchmal auch kleinere Details eine Entscheidung aus. Auf jeden Fall erhofft sich das AMD. Leztendlich bleibt abzuwarten, wie sich die neuen Karten verkaufen werden, zwar ohne X-Kürzel und mit einer satten Verspätung, aber dafür mit jeder Menge Power und Innovationen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare