Tory auf M6 finden: Nemos schreckliches kleines Mädchen finden, das sich im Film versteckt! Hast du das bemerkt? – Kinonachrichten

„Le Monde de Dory“ wird heute Abend auf M6 ausgestrahlt und steckt voller kleiner versteckter Details. Öffnet man die Augen, sieht man vor allem Darla, die kleine Fischquälerin aus dem ersten Teil.

Ein Pizza Planet Van unter dem Meer, ein kleiner Zug von Vice Versa, ein Band von Autos in 3 Farben oder ein Hauch von Alien …

Die beliebte Finding Nemo-Serie Binding Tory, die heute Abend auf M6 ausgestrahlt wurde und 2016 vom berühmten Picture Studio unterzeichnet wurde, ist voll von kleinen versteckten Details, Augenzwinkern und anderen Ostereiern.

Wenn Sie nicht vor Ihrem Bildschirm blinzeln, können Sie zu Beginn des Films während der kommenden Szene von Tory die schreckliche kleine Darla des ersten Teils sehen.Treffen mit dem Marine Life Institute und dem Octopus Hong.

In dem Raum, in dem der Fisch gelandet ist, können Sie viele Plakate, Etiketten oder Plakate sehen, die an die Wand des Raums geklebt sind. Die Künstler von Picture Studio hatten die Gelegenheit, in das Foto des jungen Fischquälers zu schlüpfen, der Nemo im Film von 2003 tötete, aber sie konzentrieren sich auch auf ihre vielen Bezüge zu früheren Filmen.

Bildanimationsstudios

Obwohl es kein physischer Cameo-Auftritt ist, ist es lustig, dass das kleine Mädchen in Finding Tory, das 13 Jahre später veröffentlicht wurde, nicht vergessen wurde. Könnte einer der Mitarbeiter des California Institute aus seiner entfernten Familie stammen?

Und in gleicher Weise bemerken wir auch, dass es einen kleinen Aufkleber (immer noch vernünftig) mit dem Bild von Lava gibt, dem besten Kurzfilm, der vor Vice Versa im Jahr 2015 veröffentlicht wurde.

(Wieder) Entdecken Sie alle versteckten Details von „Findet Tory“ …

Sehen Sie sich die Diashow an

Diashow

Findet Tory: 14 versteckte Details im Bilderfilm

14 Fotos

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here