Nvidia mit stark zurückgegangenem Umsatz

NvidiaZuletzt veröffentlichten die Prozessorhersteller AMD und Intel die Zahlen für das dritte Quartal 2013. Ersterer steigerte den Umsatz um 15 Prozent und machte aus einem Verlust einen Gewinn von 48 Millionen US-Dollar. Auch der Marktführer Intel lieferte ein gutes Ergebnis ab. Der Branchenriese konnte trotz der rückläufigen PC-Verkäufe sowohl den Umsatz als auch den Gewinn halten. Inzwischen hat auch der Grafikspezialist Nvidia, dessen Geforce GTX 780 Ti erst gestern veröffentlicht wurde, die Zahlen für das zurückliegende Jahresviertel präsentiert. Diese fallen leider nicht so positiv aus wie die der Konkurrenz.

.Q3 2013Q4 2013Q1 2014Q2 2014Q3 2014
Umsatz1.204 Mio. $1.107 Mio. $955 Mio. $977 Mio. $1.054 Mio. $
Gewinn209 Mio. $174 Mio. $78 Mio. $96 Mio. $119 Mio. $

Im dritten Quartal des Geschäftsjahrs 2014 setzte das Unternehmen aus Santa Clara insgesamt 1,054 Milliarden US-Dollar um und erwirtschaftete einen Gewinn von knapp 119 Millionen US-Dollar. Im gleichen Vorjahreszeitraum waren es noch 1,204 Milliarden beziehungsweise 209 Millionen US-Dollar. Der Umsatz ging also um mehr als zwölf Prozent zurück, während der Gewinn um satte 43 Prozent eingebrochen ist. Bereits im zweiten Quartal musste Nvidia mit stagnierenden Einnahmen kämpfen, die aber wegen des schwächelnden Markts für Desktop-Computer kaum zu vermeiden waren.

Die professionellen Quadro- und Tesla-Grafiklösungen verbuchten die größten Zuwächse, während die Geforce-Grafikkarten gerade im Notebook-Bereich arg einbüßten. Nichtsdestotrotz erzielte Nvidia mit den dedizierten Grafikkarten einen minimalen Gewinn. Die Tegra-Sparte setzte allerdings erschreckend wenig um - das Minus betrug 54 Prozent. An dieser Stelle wollen wir aber keine Schwarzmalerei betreiben. Immerhin hat Nvidia mittlerweile das 13. Quartal in Folge mit einem Gewinn abgeschlossen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

1 Kommentar

1.) rizawi 08.11.2013 - 03:01 Uhr
wird sich mir wohl nie erschliessen, wieso das Fiskaljahr in der Zukunft liegt...