Galaxy S4: Vorstellung am 14. März ist offiziell

SamsungWir hatten in letzter Zeit mehrere Gründe, warum ein Release am 14. März glaubhaft scheint. Auch New York als Veranstaltungsort konnte nicht dementiert werden, ist die Stadt doch quasi geradezu dafür geschaffen, große Produkte vorzustellen. Nun ist es dann sogar offiziell geworden, denn JK Shin, der Chef von Samsung, hat erklärt, dass das Galaxy S4 am 14. März in New York vorgestellt werden wird.

Samsung Galaxy S4 wird am 14. März Licht der Welt erblicken


Nachdem wir monatelang mit Gerüchten bombardiert wurden, die immer wieder von einem Event im März sprachen, ist es nun endlich soweit. Jetzt können wir offiziell davon sprechen, dass das Galaxy S4 bald vorgestellt werden wird. Wie JK Shin erklärte, sei New York obligatorisch gewesen, da das Unternehmen „mit Anfragen von US-Mobilfunkanbietern bombardiert worden ist, das Galaxy S4 doch bitte in den USA zu veröffentlichen,“.

Dass das Unpacked Event in den USA, noch genauer gesagt in New York, stattfinden könnte, wurde zuvor von Experten, aber auch von Industrie-Insidern, wie Eldar Murtazin vermutet. Dieser erklärte vor gut einer Woche in einem Tweet auf Twitter, dass wir uns auf den 14. März vorbereiten sollen. Zuletzt wurde das Galaxy S im Jahr 2010 in den USA vorgestellt. Damals war es die erste Generation, die auf der mittlerweile abgesetzten CTIA Convention vorgestellt wurde.

Spezifikationen des Galaxy S4 machen große Änderungen durch


Mit dem Galaxy S4 kommt nun schlussendlich ein Smartphone auf den Markt, welches so nicht wirklich erwartet wurde. Gemeint ist damit die Hardware, die statt aus Samsung-Teilen nun größtenteils aus Konkurrenz-Ware bestehen soll. Mit dabei unter anderem ein Qualcomm Snapdragon 600 Quad-Core-Prozessor, eine Andreno 320 GPU und ein LCD FullHD-Display.
Bezüglich des Launch-Datums hat sich JK Shin übrigens nicht geäußert. Hier wird man sich jedoch aller Wahrscheinlichkeit nach auf die erste April-Woche festlegen. Genauere Infos kommen dann zum Zeitpunkt des Unpacked Events am 14. März.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare