Roblox hat Ariana Grande und die Musik der Rolling Stones verklagt

Mexiko Stadt /

Urheberrechtsinhaber großer und bekannter Künstler wie Rolling Stones, Imagine Dragons und Ariana Grande Sie haben ein Verfahren gegen sie eingereicht 200 Millionen US-Dollar für die Roblox-Videospielplattformund beschuldigen sie, ihre Lieder ohne Erlaubnis oder Urheberrecht zu verwenden.

Das Nationaler Verlegerverband Lied (NMPA) Er fordert Schadenersatz in Höhe von 200 Millionen US-Dollar weil Die “eklatante Verwertung” von Musik ohne Lizenz, aber auch, dass Musiker bezahlt werden, wenn ihr Werk auf der Plattform verwendet wird.

(Roblox) nutzt das mangelnde Urheberrecht junger Menschen aus”David Israelite, Präsident der NMPA), sagte während des Treffens des Vereins.

Der Leiter dieser Organisation sorgt dafür, dass Vertrieb von Videospielen Es tut nichts, um zu verhindern, dass diese Rechte verletzt werden oder Benutzer auffordern, es zu verwenden.

„Sie haben Hunderte Millionen Dollar verdient الدولار Indem die Benutzer aufgefordert werden, jedes Mal zu zahlen, wenn sie Musik auf die Plattform hochladen.“Das sagte ein Israeli in einer Erklärung.

Die Organisation kündigte die Urheberrechtsklage während einer Jahrestagung am vergangenen Donnerstag an und sagt, sie ziele auf die Branche ab. auf der anderen Seite, Sie haben nicht das Gericht angegeben, bei dem sie den Fall eingereicht haben.

Roblox sagt, dies sei ein “Missverständnis”

Roblox antwortete und behauptete, dass Es duldet keine Urheberrechtsverletzungen und geht gegen diejenigen vor, die gegen seine Regeln verstoßen الذين.

„Wir waren überrascht und enttäuscht von dieser Klage, die a Ein grundlegendes Missverständnis darüber, wie die Roblox-Plattform funktioniert, und wir werden Roblox energisch verteidigen, während wir auf eine faire Lösung hinarbeitenDas teilte die Videospielfirma in einer Erklärung mit.

Die Plattform beherbergt mehr als 3Eine Million Nutzer verbrachten dort Ende letzten Jahres nach offiziellen Unternehmensangaben Milliarden Stunden.

Twitch hat auch die Verwendung von nicht urheberrechtlich geschützten Songs ins Visier genommen بحقوق

Die Organisation unterstützt eine Kampagne zur Entfernung nicht lizenzierter Songs aus dem Online-Streaming-Dienst Twitch, der im Besitz von Amazon ist und von Spielern beim Konsum und der Verbreitung seiner Inhalte stark unterstützt wird.

Twitch muss seinen Nutzern die vollständige Lizenzierung der Musik ermöglichen, damit die Plattform gedeihen kann und dass Urheberrechtsinhaber eine angemessene Entschädigung erhalten.“

Twitch führt „aktive und fortlaufende“ Gespräche mit Musik-Copyright-InhabernDas teilte ein Unternehmenssprecher auf eine Bitte um Stellungnahme der Behörde mit. Frankreich Presseagentur.

caov

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here