Nexus 4: LG unterbricht Produktion

LGAndroid-Fans überall auf der Welt warten noch immer sehnsüchtig auf ihr Device, da beschließt LG kurzerhand, die Produktion herunterzufahren. Dies scheint nicht nur ein direkter Schlag ins Gesicht der Kunden zu sein, sondern auch etwas unüberlegt, schaut man einmal auf die Gerüchte, die besagen, dass dies aufgrund des möglichen Nexus 5 geschehen sein soll. Nun heißt es aber wohl erst einmal Abwarten und Tee trinken.

LG Nexus 4



LG unterbricht Produktion des Nexus 4 für andere Devices


Bevor nun alle Vorbesteller und Weihnachts-Besteller des Nexus 4 in Panik verfallen, sollte gesagt werden, dass es sich auch hierbei nur um eine Art Gerücht handelt, denn bislang hat nur die International Business Time von dieser Story berichtet, ohne dabei jedoch auf irgendwelche Quellen zu verweisen. Demnach soll die Produktion des Nexus 4 „für das erste angehalten [worden sein]“, mit der Begründung, dass sich LG auf zukünftige Devices konzentrieren muss.

Bekanntermaßen arbeitet LG derzeit an gleich mehreren Smartphones und Tablets, von denen wir bislang zwar noch nicht viele Einzelheiten gehört haben, aber wissen, dass es sie gibt. Vorgestellt werden sollen fast alle von ihnen auf dem MWC 2013 in Barcelona im kommenden Monat. Zudem hatte LG auf der CES vor einigen Tagen durchblicken lassen, dass es sich bei dem Nexus 4 nur um „eines von vielen“ handelt.

„Während unserer Zusammenarbeit mit Google haben wir das LG Nexus 4 auf den Markt gebracht. Dabei handelt es sich um das erste von vielen weiteren Devices, die während dieser Partnerschaft das Licht der Welt erblicken werden.“

Ist das Nexus 4 wirklich so beliebt wie vermutet?


Auch, wenn wir alle wissen, dass das Nexus 4 derzeit ein heißes Eisen ist, können wir euch nicht sagen, wie beliebt das Smartphone tatsächlich ist, da uns wichtige Zahlen dafür fehlen. Nichtsdestotrotz dürfte es eher ein schlechter Entschluss sein, die Produktion des Nexus 4 vorübergehend zu stoppen.

Bildquelle: ifixit


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

1 Kommentar

1.) core 12.01.2013 - 21:47 Uhr
Die werden sicherlich auch erstmal die eigenen Devices zusammenschrauben müssen ^^