AMD mit Takt-Überraschung bei Sechs-Kernern?

AMDNachdem Intel schon seinen Sechs-Kern-Prozessor Core i7 980X am Premium-Markt platziert hat, will AMD wohl im April ebenfalls Sechs-Kern-Prozessoren auf Basis der aktuellen K10.5-Kerne anbieten. Bisher war man davon ausgegangen, dass die Prozessoren dabei mit einer Taktrate bis 3 GHz kommen.
Doch heute sind einige Hinweise aufgetaucht, die sogar auf 3,2 GHz hindeuten, wobei der Turbo gleichzeitig mit 3,6 GHz angegeben ist und das bei 125 Watt TDP.

Drei Händler aus unterschiedlichen Ländern haben einen AMD Phenom II X6 1090T im Angebot, der umgerechnet mit knapp unter 300 Euro zu Buche schlägt (Link 1, Link 2, Link 3). Demnach handelt es sich um einen Black Edition-Prozessor, also mit freiem Multiplikator. Warum der Prozessor keine 5 am Ende des Namens hat, wie dies bei den anderen Thubans - 1035T, 1055T und 1075T - der Fall ist, ist noch nicht klar.
Allerdings sollte man hier wie immer vorsichtig sein, denn es gibt häufig kurz vor dem Verkaufsstart neuer Produkte fiktive Lockangebote. Da die Angebote allerdings aus verschiedenen Ländern stammen und dabei weitgehend übereinstimmen, schien uns das Ganze durchaus eine Meldung wert.

AMD Phenom II X6 1090T Angebot

Damit würde AMD ein beachtlicher Überraschungserfolg gelingen, denn anfangs war man für Thuban noch von Taktraten von maximal 2,8 GHz bei einer TDP von 125 Watt ausgegangen. Nun würde man also satte 400 MHz mehr bei sechs Kernen schaffen. Aber selbst im Falle von 140 Watt wären 3,2 GHz noch eine gute Leistung angesichts des 45 nm-Prozesses.

Es deutet sich an, dass AMD einiges am Thuban geändert hat. Bezüglich neuer Entwicklungen und Spekulationen zu AMD-Prozessoren am besten informiert sind häufig die Jungs im Forum von Planet3DNow, denen wir an dieser Stelle für die vielen bestätigten Spekulationen danken möchten. Dort wurde auch schon lange vor dessen Bestätigung über einen Turbomodus für Thuban spekuliert und zudem darüber, dass Thuban eventuell als Revision E0 oder E1 kommen könnte. AMD scheint demnach mit dem Thuban einen eigenen High-End-Desktop-Chip entwickelt zu haben, der sich von den aktuellen Serverchips - Codename Lisbon beziehungsweise als Doppelpack Magny-Cours - unterscheidet. Sollte sich bewahrheiten, dass AMD hier einen Sechs-Kern-Prozessor mit 3,2 GHz und einer TDP von 125 Watt auf den Markt bringt, dann müsste es massive Fortschritte am 45 nm-Prozess gegeben haben oder es müssten erhebliche Verbesserungen am Chipdesign selbst durchgeführt worden sein.
Zudem dürften sich viele über die Preise unter 300 Euro freuen, die Intel mit den vierkernigen Core i7-Prozessoren durchaus unter Druck bringen könnten. Allgemein ist Thuban auch eher als Konkurrent zu den Bloomfields und Lynnfields, also den Nehalem-Vierkernern, zu sehen als zu Intels Topmodell Gulftown mit sechs Kernen.

Übrigens gibt es auch ein Angebot für den Phenom II X6 1055T mit 2,8 GHz für umgerechnet knapp 210 Euro. Als Lieferdatum wird der 19. April angegeben.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

10 Kommentare

10.) Kellerkind 25.03.2010 - 16:15 Uhr
Vor allem: Wenn AMD den Turbomodus vernünftig umgesetzt hat (sprich, wenn die CPU bei 5% Last auf dem 4ten Kern nicht gleich den Turbomodus ausschaltet), düfte der 1090T den 965 in allen Fällen außer denen, die exakt auf 4 Kerne optimiert sind, schlagen.
Mehr noch, in Anwendungen die sehr gutes Multithreading bieten und entsprechend gut mit dem 5ten und 6ten Kern skalieren, könnte AMD sich sogar auf Augenhöhe mit Intels 45nm-Bloom- und Lynnfields bewegen, sogar was Performance/MHz und Perf./Watt angeht. Das wäre schon eine gewisse Überraschung. Mit solchen Kampfpreisen könnte AMD dann nämlich das gesamte Desktop-Lineup von Intel mit Ausnahme der Westmere-basierten CPUs unter Druck setzen. Scheint fast so, als ob das Jahr 2010 für AMDs CPU-Sparte nicht annähernd so trüb aussieht, wie man vor diesen News hätte denken können. Thuban (und wohl auch Lisbon/MC) scheinen bei Stromeffizienz und Taktraten stärker abzuschneiden, als man das anhand der engen Verwandschaft mit den "alten" Deneb und Istanbul vermutet hätte.
Hut ab, AMD.
9.) m4c 24.03.2010 - 19:13 Uhr
Die Preise sind ja wohl mega geil...
Ich hätte mit 600 ~ 700 € gerechnet aber 300 € ??? omg geil :D
Da sieht mans wieder Intel is P/L mäßig sehr³³³ schlecht^^
8.) LoRDxRaVeN 22.03.2010 - 08:52 Uhr
KonKorT:
Kann es zwar nicht nachstellen, aber habe eine Ahnung, woran das liegen könnte. Sag mir mal, ob es jetzt geht, wenn Du F5 drückst.
Und schon mal vielen Dank für deinen aufmerksamen Blick! :)


Ja, super, jetzt geht es auch mit aktiviertem AdBlock Plus. Eine Ausnahme hatte/habe ich noch nicht hinzugefügt.

:D Gut gemacht, danke

LG
7.) Luk Luk 21.03.2010 - 23:54 Uhr
Es liegt daran, dass dein "Ad Block Plus" diese Links als Werbung erkennt und blockiert.

Am besten "für hardware-infos.com deaktivieren" machen.
6.) KonKorT 21.03.2010 - 22:55 Uhr
LoRDxRaVeN:
Mir ist bei den letzte 3-4 News von euch aufgefallen, dass immer Wörter bzw. Wortgruppen gefehlt haben, bzw. dachte ich, dass ihr sie zum nachtragen in einen unvollständigen Text vergessen habt. Nun wollte ich jetzt zu dieser News schreiben, dass an der Fett markierten Stelle wohl Wörter fehlen. Da mache ich ein copy-paste und schon sind die Wörter sichtbar.
Offenbar gibt es irgendein Anzeige-Problem im Browser (bei mir Firefox 3.6). Vll wollt ihr euch das mal anschauen. Im Anhang ein Link zu einem Screenshot, worauf man den Fehler erkennt.

Kann es zwar nicht nachstellen, aber habe eine Ahnung, woran das liegen könnte. Sag mir mal, ob es jetzt geht, wenn Du F5 drückst.
Und schon mal vielen Dank für deinen aufmerksamen Blick! :)
5.) N1truX 21.03.2010 - 21:22 Uhr
Naja sollte es wirklich ein E0 oder E1 Stepping geben (hach, E0 erinnert mich gleich an die Toledo´s...) wäre das allerdings durchaus möglich. Den Phenom II X4 965 im C3 Stepping (sprich 125W) gibt es etwa seit November, sprich etwa 10 Monate nach Phenom II Start waren 400 Mhz mehr bei gleicher TDP drin.
Den Istanbul-Core im D0 Step hat man Anfang Juni zur Computex präsentiert, die 2.8 Ghz Variante am 13.07.2009. Das +10 Monate lassen jetzt 3.2 Ghz nicht ganz so unrealistisch erscheinen, auch wenn ich bei den 125W TDP noch etwas skeptisch bin. Je nach Preislage könnte AMD natürlich auch entsprechend selektieren.
4.) Phenocore 21.03.2010 - 21:04 Uhr
Phenom II X4 975 wurde auch mal gelistet, so lange bis AMD gesagt hat, dass es den gar nicht geben wird...

Server-Hexa-Cores gehen bis 2,8 GHz, wenn die jetzt auf 3,0 GHz aufdrehen, dann ist das schon mal gut. 3,2 GHz Hexa-core bei 125W TDP wäre echt eine Überraschung...
(Wobei mich persönlich eher die 95W Versionen interessieren)
3.) LoRDxRaVeN 21.03.2010 - 18:35 Uhr
Völlig richtig. Es lag tatsächlich an AdBlock. War bei mir der erste Fall, dass normale, brauchbare Links nicht angezeigt wurde...

Danke für den Tipp!
2.) Tihas 21.03.2010 - 18:29 Uhr
Also sehe alles bis auf die Links da die durch Adblock geblockt werden, ich habe auch FF 3.6

Und zu den CPU wen sich das bewahrheitet, kann ich einfach nur sagen TOP so wie die ATI Karten. AMD und ATI kommen langsam ;D
1.) LoRDxRaVeN 21.03.2010 - 18:21 Uhr
Achtung, alles offtopic. An die Redaktion/Webmaster:

Quote:
Es deutet sich an, dass AMD einiges am Thuban geändert hat. Bezüglich neuer Entwicklungen und Spekulationen zu AMD-Prozessoren am besten informiert sind häufig die Jungs im Forum von Planet3dnow, denen wir an dieser Stelle für die vielen bestätigten Spekulationen danken möchten.


Mir ist bei den letzte 3-4 News von euch aufgefallen, dass immer Wörter bzw. Wortgruppen gefehlt haben, bzw. dachte ich, dass ihr sie zum nachtragen in einen unvollständigen Text vergessen habt. Nun wollte ich jetzt zu dieser News schreiben, dass an der Fett markierten Stelle wohl Wörter fehlen. Da mache ich ein copy-paste und schon sind die Wörter sichtbar.
Offenbar gibt es irgendein Anzeige-Problem im Browser (bei mir Firefox 3.6). Vll wollt ihr euch das mal anschauen. Im Anhang ein Link zu einem Screenshot, worauf man den Fehler erkennt.

LG

http://img694.imageshack.us/img694/7536/unbenanntkyt.png