ATI Radeon HD 5950 spezifiziert und abgelichtet?

AMDIn weniger als zwei Wochen wird AMD die so genannte Radeon HD 5970 offiziell vorstellen. Dabei soll es sich um eine Dual-GPU aus zwei vollwertigen Juniper-Chips handeln, demgemäß darf sich der Käufer über 2x 1600 Streamprozessoren, 2x 80 TMUs und 2x 32 ROPs erfreuen. Die Taktraten werden mit 725/1000 MHz allerdings nicht ganz auf HD 5870-Niveau liegen, weswegen eine theoretische Leistungsverdopplung knapp ausbleibt.

ATI Radeon HD 5870 (oben) und HD 5950 (unten)

Ungeachtet dessen gibt es im WWW jetzt erste Bilder einer so genannten HD 5950. Der Name tauchte bereits vor mehreren Wochen auf, wurde zunächst auch mit einer Dual-GPU in Verbindung gebracht, musste dann aber als HD 5870 Eyefinity Edition herhalten, um jetzt offenbar doch als Dual-GPU ihren Seelenfrieden in der Gerüchteküche Grafikkarten zu finden.

ATI Radeon HD 5870 (oben) und HD 5950 (unten)

Das Bildmaterial stellt die Seite Alienbabeltech. Es zeigt, dass auch die HD 5950 die kritischen 30 Centimer PCB-Länge mühelos übersteigt. Auffällig sind die zwei unverkleideten, roten Lüfter auf dem weiterhin in schwarz gehaltenem PCB. Gut zu erkennen ist, dass für die Stromversorgung ein 6- sowie 8-Pin-Stromanschluss vorgesehen ist, welcher in Kombination mit der PCI-Express-Schnittstelle theoretisch bis zu 300 Watt zur Verfügung stellen kann.

ATI Radeon HD 5950

Aus technischer Sicht weiß man derzeit nur, dass lediglich 18 der 20 SIMD-Einheiten aktiv sind und dementsprechend pro GPU lediglich 1440 statt 1600 Streamprozessoren und 72 statt 80 TMUs zum Einsatz kommen. Die Anzahl der ROPs ist wohl bei 2x 32 geblieben, auch das Speicherinterface wird auf 2x 256 Bit geschätzt.
Ungeklärt sind dagegen noch die Taktraten. Diese werden allerdings kaum über 725/1000 MHz liegen. Gewissheit wird man hierüber aber wohl erst wenige Wochen nach der HD 5970-Vorstellung haben. Bis dahin bleibt sie ein Spekulationsobjekt, das sich nun schon einmal enthüllt hat.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

9 Kommentare

9.) Seb 30.11.2009 - 16:02 Uhr
Die HD5950 und HD5970 wird sich von der Größe her nicht viel nehmen.

@MacTen: Was ist denn das für ein schwachsinniger, nichtsbedeutender Spruch: "Eine Karte mit 2x 5850 zu bauen und diese dann nochmals runterzutakten wäre ja vollkommen irre.Das traue nichtmal ich ATI zu. "?
Was wäre daran bitte vollkommen irre? Ich gehe davon aus dass die Taktraten runtergedreht werden wie das auch bei der HD 5970 gemacht wurde.

Das macht dann ja dann auch deutlich warum ATI die Dual GPU Karten HD5950 / HD5970 und nicht HD5850 X2 / HD5870 X2 nennt.
8.) MacTen 13.11.2009 - 17:50 Uhr
OH MEIN GOTT. das Hab ich ja jetzt erst gesehen. kann es sein das in der Überschrift ein Fehler unterlaufen ist??? Das wir hier von einer HD 5970 reden!?!?! Denn Mir ist keine 5950 bekannt. Denn die hier beschriebene Karte passt exakt zu der 5970!Sie hat die gleichen Spezifikationen die man schon im Oktober im Netz findne konnte. Und außerdem wäre sie für eine 5950 doch etwas groß, findet ihr nicht?? Eine Karte mit 2x 5850 zu bauen und diese dann nochmals runterzutakten wäre ja vollkommen irre.Das traue nichtmal ich ATI zu. Demzufolge halte ich weiter an meiner Meinung fest, die 5970 wird langsamer sein als 5870 CF UND auch langsamer als ein 5850 CF . Das eine 5950 kommt bezweifle ich noch ein bisschen und wenn dann wird sie wohl eher ein Ladenhüter werden.
7.) Seb 13.11.2009 - 10:19 Uhr
Dass 2x HD5850er im CF schneller (oder zumindest gleichschnell) wie eine HD5950 sind, steht doch eigentlich außer Frage.
2x HD5870er im CF sind ja auch langsamer als eine HD5970, da diese nicht aus 2 vollwertigen HD5870 Chips besteht.
Da die Taktraten der HD5970 nach unten hin angepasst wurde gehe ich davon aus, dass die HD5950 auch nicht aus zwei vollwertigen HD5850er Chips bestehen wird sondern dass die Taktraten auf ca 600 bis 650 MHz runtergedreht wurden.
6.) MacTen 12.11.2009 - 19:05 Uhr
Schaut euch dieses Teil genau an, es wird der optimale Konkurrent zur GTX 380/385 sein. Denn die hd 5870 wird nicht rankommen. Aber Dieses hässliche/runtergataktete Monster hier rauszubringen, zeugt für mich schon dafür, wieviel schiss ATI hat*g*. Ich will garnicht wissen wieviel man für das ding hier blechen soll. Ich wäre sogar fast bereit zu wetten, das 2x 5850er im Crossfire mehr leistung bringen als dieses ding hier. steigt jemand mit ein?
5.) Rainerstd 12.11.2009 - 05:52 Uhr
Ich zweifel irgendwie an diesen Bildern, die Kühllösung sieht mickrig aus, oder die Karte ist richtig laut. "Gute" Lösungen bestehen ja auch meist aus mehreren Pipes und ordentlichen Kühlfinnen. Ich kann mir nicht so richtig vorstellen das die Wärme ordentlich abgeführt wird, zudem scheint es ja auch eine Umluftvariante zu sein zumindest für den hinteren Lüfter, da das Slotblech ja komplett geschlitzt ist. Ach wer weis, vielleicht vorne Abluft und hinten Umluft....
4.) Madbomb 11.11.2009 - 17:03 Uhr
die 5870 Eyefinity hat einen 1x8 und 1x6pin und nicht 2x8pin Stecker. Ich schließe mich aber Duplex trotzdem an, mit einem 6pin und 8pin Stecker wird man sicherlich nah an der Grenze agieren.
Wobei ich mir die Frage stelle wie eine Dual Karte mit der Stromversorgung auskommen soll wenn selbst eine Single Karte die gleiche Stromversorgung benötigt, selbst mit niedrigeren Takt find ich das noch komisch.
Außerdem wär gut zu wissen, ob die Karte 2x2GB Speicher erhält oder 2x1GB.
Ebenso schließe ich mich Duplex bei der Kühlung an, zumal ich das Hersteller typische Gehäuse vermisse.

Außerdem verwundern mich die wenigen Anschlüsse für einer Grafikkarte der 5er Generation und vor allem für 2 GPUs.
Sicher das es nicht ein Bild einer alten Boardpartner spezifischen Dualkarte ist (3870X2/4870X2 mit besonderem PCB oder derartigem)?
3.) Duplex 11.11.2009 - 16:36 Uhr
der mittel chip , bzw. der "verbindungschip" zwischen den zwei GPU kernen müsste eigentlich auch gekühlt werden , was aber im den bild nicht der fall ist , das die Spawas und GDDR5 rams ohne kühler auskommen wage ich ebenfals zu bezweifeln


und nicht jeder hat ein monster case , 28cm grakas sind meiner meinung nach bereits gross genug..


Edit:

mir ist aufgefallen das einer der zwei kühler unters PCB rausragt , auf mein 780i mainboard würde die net passen...
2.) KiTT 11.11.2009 - 16:29 Uhr
also in mein Antec twelvehundred passt sie mühelos ^^
Bin kein Elektrotechniker - welche Komponenten ziehen denn neben der "gpu-die" noch Strom? Der 6 Pin könnte aus irgendwelchen Gründen noch dran sein, bei prototypen weiß man es ja nie so genau. (*an die ersten Tesla Bilder denkt und schmunzelt*)
1.) Duplex 11.11.2009 - 16:03 Uhr
wo soll den die karte reinpassen ?

und wie soll das möglichsein 1x8pin und 1x6pin wen bereits die 5870 eyefinity 2x8pin hat...

ich glaub kaum das man den verbrauch so derbe runterfahren konnte ohne eine drastische taktsenkung