Nvidia-CEO über Marktlage und Konkurrenz

NvidiaDie Kollegen vom englischen Expreview hatten am gestrigen Mittwoch die Gelegenheit, Jen-Hsun Huang, CEO von Nvidia, zu interviewen. Dabei sprach man nicht nur über das kalifornische Unternehmen selbst, sondern auch über Nvidias Konkurrenten, also Intel sowie AMD und VIA.

Auf die Frage, in welcher Beziehung Nvidia momentan mit Intel und AMD stehe, antwortete Huang, dass die beiden großen Prozessorschmieden - anders als Nvidia - CPUs für den Desktop-, den Mobile- und den Server-Bereich herstellen. Nvidia plane momentan nicht, in diese Bereiche einzusteigen, da man nicht sicher davon ausgehen könne, gegen die beiden Konkurrenten zu bestehen und das Grafikgeschäft außerdem hervorragend laufe.
Des Weiteren erzählt Huang, dass die GPU in Zukunft sowieso mehr Aufgaben übernehmen wird und man in der Vergangenheit hart dafür arbeitete, dass Nvidia-Grafikchips mit Intel- und AMD-Plattformen kompatibel sind und man auch Atom, Core 2 Duo und Core 2 Quad sowie AMD- und VIA-Systeme mit dem Ion-Chipsatz unterstütze.

Im fortschreitenden Verlauf des Interviews betont der Nvidia-CEO, dass man VIA nicht übernehmen werde. Außerdem habe man keine Angst vor Intels integrierten Grafikeinheiten in kommenden CPUs, da der blaue Riese das bereits mit Mainboard-Chipsätzen gemacht habe noch vor Larrabee, dessen Zeitplan Huang übrigens belächelte.
Auf die Frage, ob Nvidia schneller als die Konkurrenz beim Erreichen des nächstkleineren Fertigungsprozesses sein wird, antwortete Huang, dass das nicht so wichtig sei und es in erster Linie darauf ankomme, ein gutes Konzept zu entwickeln und dieses umzusetzen. In den nächsten Jahren werde Nvidias CUDA zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Gegen Ende des Interviews geht Huang auf den großen Verlust im ersten Quartal 2009 ein, welcher von der Weltwirtschaftskrise und der Überproduktion an GPUs im vorigen Quartal ausgelöst worden sei.
Das komplette Interview können Sie in englischer Sprache dem Quellenlink entnehmen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

1 Kommentar

1.) Duplex 18.06.2009 - 09:35 Uhr
wen das alles nicht immer so arogant klingen würde ^^


aber im grunde hat er recht . lieber ein fertigungsprozess abwarten und dafür gute yields und ein gutes konzept zu haben , nur leider scheint zurzeit keines von diesen auf Nvidia zuzutreffen^^