MSI beseitigt Geforce GTX 200-Spulenfiepen

NvidiaBoardpartner MSI wird im Rahmen der Computex in Taiwan zwei Neuauflagen der Produkte MSI Lightning GTX 260 und Lightning GTX 275 präsentieren. Diese sollen das Spulenfiepen der Geforce GTX 200-Karten einstellen.

Wird auf einer Geforce GTX 200-Karte, insbesondere mit GT200b-Chip, ein Spiel gestartet, das weit über 100 Bilder pro Sekunde generiert, erzeugt die Karte ein so genanntes Spulenfiepen, das auf Dauer nervtötend sein kann. Insbesondere in Spielemenüs, die oftmals bis zu 1000 Bilder pro Sekunde erreichen, ist die Karte gut aus einem Gehäuse herauszuhören.
Abhilfe kann die Aktivierung der Treiberoption vertikale Synchronisierung schaffen, die das obere FPS-Limit an das Niveau der Bildwiederholfrequenz des Monitors anpasst.

MSI packt mit eben genannten Produkten das Problem allerdings an der Wurzel an. Man isoliert die so genannten Ferrit-Kerne besser und schließt somit ein Spulenfiepen von vornherein aus. Darüber hinaus verwendet man eine 10- statt 6-Phasen-Stromversorgung. Gerade letzterer Schritt sollte die Karten auch ein gutes Stück teurer im Verkauf machen - Preise sind allerdings noch nicht bekannt.

Ob auch andere Nvidia-Boardpartner diese Nische entdeckt haben, wird sich noch herausstellen müssen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

28 Kommentare

28.) itsponge 12.08.2009 - 11:02 Uhr
(da mann ja anscheinend kein "quote" machen darf, lass ichs mal weg)

eben.. aber es iss halt ungewöhnlich..

naja sie hat zuerst leise angefangen.. dann wurds lauter und dann isser ausgegangen als wie wenn man den stecker zieht..
joup es war die graka.. nö, sonst fiept sie nirgends..

zotac geforce gtx 275.. jop mit radiallüfter (896 MB)
hmm.. ne eig. net, nur dass sie halt immer so zwischen 650 und 850 fps (in dem dreh) rum geloffen iss...
27.) Sennahos 12.08.2009 - 09:54 Uhr
wenns echt nur beim 03er is dann kann mans sich ja schenken da intensiv zu suchen... macht ja nix

interessant wäre eben die GENAUE Ablaufweise gewesen. Du meintest sie fiepte ne minute und dann ging er aus... war es wirklich die grafikkarte was fiepte, fiept deine Grafikkarte algemein etwas lauter oder nur "menü-typisch"(sehr hohe Fps)

welche Zotac karte besitzt du? referenz Lüfter?

war während dem besagten fiepten schon was aufm schirm zu erkennen bzw. ne ungereimtheit ?
abhängig vom weiteren verlauf kann ich dies ja zu einem extra-thread separieren
26.) itsponge 10.08.2009 - 22:55 Uhr
[size=85:l08fl1so][color=#FF0000:l08fl1so]Fullquote wieder entfernt.....[/color:l08fl1so][/size:l08fl1so]

Isse mir net, nur dann kommt der fehler auch nur wieder.. Fehlermeldung gabs keine und wie gesagt, der fehler iss ja auch nur (bis jetz) beim 03er aufgetaucht..
25.) Luk Luk 10.08.2009 - 22:30 Uhr
Wenn dir die Fehlerbehebung bzw. die Fehlerdiagnose zu aufwendig ist, dann kann ich auch nicht weiterhelfen......

[size=85:2uqbvcpn]Mein letzter Post bezüglich dessen......[/size:2uqbvcpn]
24.) itsponge 10.08.2009 - 22:10 Uhr
Wieso soll ich denn den Fehler noch mal Verursachen..
Deswegen iss er doch auch net weg..
Ausserdem hab ich dann wieder ´nen unnötigen neustart..
23.) Luk Luk 10.08.2009 - 21:37 Uhr
Dann reproduzier ihn doch! Vielleicht hast du Glück und es war nur ein temporäres Problem!
22.) itsponge 10.08.2009 - 09:24 Uhr
[color=#FF0000:33jotcfa]Fullquote entfernt[/color:33jotcfa]
- [size=85:33jotcfa]Luk Luk[/size:33jotcfa]

Naja wenn ich 3D Mark 2003 wieder drauf tun würde, bestimmt.. Aber wie gesagt, der Fehler iss nur hier aufgetreten, sonst noch nirgends..
21.) Luk Luk 10.08.2009 - 04:59 Uhr
Hmmm......da weiß ich auch nicht weiter.....vielleicht nur eine Inkompatibilität.....

Ist der Fehler reproduzierbar?
20.) itsponge 09.08.2009 - 22:09 Uhr
Luk Luk:
Komisch.....vielleicht solltest du die Grafikkarte mal in einem anderen System testen.

Wie viel Watt hat dein Netzteil?


geht schlecht.. haben nur den einen großen..

meine mom und mein dad haben nur jeder einen asus notebook..

mein netzteil?? FSP Everest 800W

Hier mal mein System (Der Link geht leider nur grad net)

http://www.sysprofile.de/id111859

Ausserdem hat sie des noch nie gemacht.. nur bei 3D Mark 2003.. wie gesagt beim 3D Mark 2006 auch net..
Bei keinem Spiel (GRID, ProStreet, FUEL, Undercover etc.. ) Nur bei dem..
19.) Luk Luk 09.08.2009 - 22:01 Uhr
Komisch.....vielleicht solltest du die Grafikkarte mal in einem anderen System testen.

Wie viel Watt hat dein Netzteil?
18.) itsponge 09.08.2009 - 20:41 Uhr
Luk Luk:
Dann tipp ich eher auf den Prozessor. Hattest du schon öfter die Probleme mit dem abschalten? Wenn möglich erstelle einen eigenen Thread woanders im Forum.


Noja eigentlich net.. Hab ´nen Intel Core 2 Duo E6750 von 2,66 auf 3,2 (aber stabil!)..
Und ausserdem iss der mit ner "spezial" WaKü gekühlt.. an dem liegts net..
Im 3D Mark 06 isser ja auch net ausgegangen.. Nur im 03er..
17.) Luk Luk 09.08.2009 - 20:22 Uhr
Dann tipp ich eher auf den Prozessor. Hattest du schon öfter die Probleme mit dem abschalten? Wenn möglich erstelle einen eigenen Thread woanders im Forum.
16.) itsponge 09.08.2009 - 18:52 Uhr
Luk Luk:
Wenn sie abschaltet, solltest du vielleicht mal mit dem Programm GPU-Z die Grafikkartentemperatur überwachen.


danke für den tipp, aber die oc-software (die die dabei war) zotac firestorm iss an gewesen, der lüfter regelt nach temperatur ausserdem war sie bei ca. 65°.. und dass iss wahrlich net warm..
15.) Luk Luk 09.08.2009 - 18:48 Uhr
Wenn sie abschaltet, solltest du vielleicht mal mit dem Programm GPU-Z die Grafikkartentemperatur überwachen.
14.) itsponge 09.08.2009 - 17:56 Uhr
Hi Leutz..

Wollt nur mal fragen.. Hab mir gestern ne neue Zotac GeForce GTX 275 gegönnt..

Sie iss ca. 20 Übertaktet.. (Nur im Bios das ASUS OC angemacht)...

Jetz hab ich heut mal aus lust und laune und spass an da freud 3D Mark 2003 runtergeladen..

Sie lief immer so zwischen 680 und 850 Fps.. Dann fing sie richtig zum Pfeifen an und nach ca. 1,5 - 2 min, hat der compi einfach ausgeschalten..

Kann mir einer von euch vll. sagen wieso der einfach ausmacht..

Hier mal mein System..

http://www.sysprofile.de/id111859
13.) (th) 01.06.2009 - 05:55 Uhr
ok zur MSI
too late, too little
zu spaet zu wenig und... lohnt sich nicht...

Hoffe das nVidia bei GT300 nicht so spart...
12.) Luk Luk 31.05.2009 - 13:56 Uhr
Da kann ich dir nur zustimmen. Ich hatte ja gar nicht erst bemerkt, dass meine fiept :)
11.) eXEC 31.05.2009 - 09:33 Uhr
Naja, das fiepen ist normalerweise nicht sonderlich störend. Ich bin absolut auf Silent ausgelegt und hab deshalb sogar das OC-Potential der Karte verschenkt und sie von 1,18v auf 1,06v (!) untervolted, damit sie endlich ruhig ist. Sie fiept bei mir nur sehr selten und sehr leise, es ist "gerademal so" aus einem Silent-System rauszuhören. Das Problem tritt beispielsweise auf, wenn 3DMark Vantage gerade am Ende vom Ladebalken ist, oder eben bei ATITool. Wobei es wirklich nicht sehr laut ist, selbst mich stört es nicht, vor allem weil es eben fast nie vorkommt.

Aber es ist dennoch erwießen, dass A-L-L-E normalen GTX-260, GTX-280, GTX-285 und GTX-275 Karten sowohl in den 65nm als auch 55nm Varianten fiepen. Einzig die Lautstärke des störenden Geräuschs unterscheidet sich. Bekannt geworden ist dieses Problem erst dadurch, dass es einige Karten gab, die einfach so im Idle gefiept haben. Das sind aber auch Garantiefälle, die man zurückschicken kann.
10.) Luk Luk 31.05.2009 - 03:31 Uhr
Meine 65nm GTX 260 hat WESENTLICH lauter gefiept als die aktuelle!

Und "fiepen" ist ja nur schlimm, wenn es störend ist!

Ich habe bis zum Zeitpunkt wo ich getestet habe nichteinmal gewusst, dass sie fiept, weil ichs nie wahrgenommen hab. Beim ATI Tool musste ich mit dem Kopf an die Gehäusewand gehen xD
9.) Duplex 31.05.2009 - 00:51 Uhr
naja das mit der GTX280 ist wohl ne ausnahme , da die 65nm Modelle eigentlich nicht das Pfiepen haben durch ihr "hochwertigeres" PCB im vergleich zum 55nm modell
8.) Phenocore 30.05.2009 - 22:42 Uhr
Schon komisch, was im 21. Jahrhundert an die Leute verkauft wird. Fiepende Grafikkarten. Sorry Jungs, ich muss mal laut lachen :lol: Bin schon gespannt was als nächstes im Sinne der Preis-Leistungs-Schlacht den Leuten untergejubelt wird.
7.) eXEC 30.05.2009 - 22:14 Uhr
Sehr leises Fiepen ist aber nicht "fiept nirgends".
Es ist eine Tatsache, dass ALLE normalen GTX-Karten fiepen und zwar A-L-L-E
Meine GTX-280 fiept auch nur leise im ATITool, aber Fiepen ist fiepen und wer behauptet, eine Standard GT200-Karte würde dies nicht tun, der lügt. ganz einfach.
6.) Luk Luk 30.05.2009 - 12:58 Uhr
Crysis Hauptmenü 1200FPS --> 0 Fiepen
ATI Tool (hat bei meiner GTX 260 sehr gefiept) --> sehr leises Fiepen
5.) Duplex 30.05.2009 - 12:10 Uhr
eXEC warum sollte es nicht möglich sein ?

wetten wir das die EVGA karten am seltensten Pfiepen ;-) , klingt doof ist aber so

mein kumpel seine Leadtek ( neuerlich GTX275 ) pfiept sogar unter OC nicht

wärend meine 9800GTX+ pfiept nur leicht unter max. OC
4.) CandyMan10 30.05.2009 - 10:33 Uhr
Ich kannte dieses Phänomen auch, meine X850 XT PE fiepte das es nur eine Freude war....

Seid damals keine einzige Graka gehabt, die fiept. Schon sehr störend.
3.) eXEC 30.05.2009 - 02:59 Uhr
Völlig unmöglich, es gibt keine nicht fiependen normalen GTX-Karten. Geh mal ins Crysis Hauptmenü..
2.) Luk Luk 30.05.2009 - 02:26 Uhr
Meine "Standard" Palit GTX 275 fiept nirgends, nicht in Spielemenüs und sonst auch nicht. Ich hatte Glück......

Endlich ein Hersteller, der das Problem verstanden hat!
1.) eXEC 30.05.2009 - 01:32 Uhr
Die Karten sind wirklich einsame Klasse, aber leider macht es kaum einen Sinn wirklich einen hohen Aufpreis wegen diesen Features zu bezahlen....
Ich sag mal so: Eine GTX 260 Lightning mit doppeltem vRAM und erhöhten Taktraten von vielleicht 625/1300/1100 könnte man für 200€ verkaufen. Mir persönlich wäre die Karte lieber, als eine Standard GTX-275. Aber leider sehen das nur die wenigsten so.