Marie-Antoinette Gatto (Frankreich-Stürmerin): „Wir müssen den Kopf hochhalten“

Stunden nachdem das Paket für den Rest der Euro formalisiert wurde, veröffentlichte die französische Stürmerin Marie-Antoinette Gateau eine Nachricht auf ihrem Twitter-Account. „Worte sind hart, Enttäuschung und etwas Wut durchströmen mich heute, schreibt der PSG-Spieler, der sich eine vordere Kreuzbandverletzung im rechten Knie zugezogen hat. Diese Knieverletzung ist nicht leicht zu ertragen, aber man muss den Kopf hochhalten. Ich werde auf mich selbst aufpassen und mit der Hilfe von Ärzten so schnell wie möglich genesen. »

Nachdem Gatoto Tests bestanden hatte, die die Schwere seiner Verletzung offenbarten, nahm er an diesem Freitag am Training der Les Bleus in Ashby de la Jouche in ihrem Basislager teil. Sie trägt eine große Orthese, besonders am rechten Knie, und bewegt sich an Krücken. „Ich möchte, dass Sie wissen, dass mir dieser Euro sehr wichtig ist, Fügt eine 23-jährige junge Frau hinzu. Ich wollte die Farben meines Landes mit Stolz tragen und alles tun, um von einer Krönung zu träumen. »

Gatto, der am Samstagmorgen nach Frankreich zurückkehren soll, wird PSG zur Verfügung stehen. Sie wird sich wahrscheinlich vor einem langen Monat der Abwesenheit einer Operation unterziehen.

Les Bleus treffen am Montag in ihrem dritten Spiel der Euro-Gruppenphase auf Island. Nachdem sie im ersten Spiel Italien (5:1) besiegt hatten, besiegten sie am Donnerstagabend Belgien (2:1). Während dieses Spiels verletzte sich Katoto nach einer Viertelstunde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here