HD 4350 und HD 4550 fallen bis zu 20% im Preis

AMDEin Blick in die hiesigen Online-Shops verrät, dass ATI still und heimlich seine Low-End-Produkte HD 4350 und HD 4550 im Preis gesenkt hat. Wie man uns schriftlich mitteilte, reagiert man damit auf die starken Verkäufe der Geforce 9500 GT, welche durch die "unfaire" Namensumbenennung im OEM-Markt sogar noch neuen Auftrieb erhalten haben soll.

In Zahlen gesprochen ist die HD 4350 inzwischen für rund 29 Euro erhältlich und durchbricht damit die im Low-Cost-Segment magische 30-Euro-Grenze. Zu Beginn des Jahres musste man noch 36 Euro zahlen. Absolut gesehen sind dies zwar nur 7 Euro Ersparnis, relativ aber 20 Prozent!
Die ebenfalls RV710-basierende HD-4550-Grafikkarte wird derzeit ab 43 Euro geführt und kostete vor wenigen Tagen noch ziemlich runde 50 Euro. Der Preisnachlass beträgt hier also ebenfalls 7 Euro absolut und 14 statt 20 Prozent relativ.

Nvidia hat bisher auf die ATI-Preissenkung nicht reagiert. Die Geforce 9500 GT wird weiterhin für rund 45 Euro abverkauft und ist damit unverändert direkter Konkurrent des HD-4550-Grafikchips.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare