Neues vom G71 alias GeForce 7900

NvidiaDerzeit wird überall über ATis kommendes Flaggschiff auf Basis des R580 Cores diskutiert. Doch was ist eigentlich mit nVidia? Reicht die GeForce 7800 GTX 512, die deutlich schneller ist als alle anderen bisher erhältlichen Karten, um dem R580 paroli bieten zu können? Laut nVidia wohl nicht. Anders kann man nicht erklären, dass die Kalifornier schon munter am G71 werkeln, der wohl mit stolzen 32 Pixelpipelines aufwartet und somit mehr als nur ein Refresh-Chip des G70 ist, auch wenn der Name dies anfangs nicht vermuten lässt. Die Taktraten belaufen sich seit neustem Stand wohl auf 700 MHz beim Chip und 1800 MHz beim Speicher, wohlgemerkt bei 32 Pixelpipelines! Nachdem vor ein paar Tagen bereits eifrig diskutiert wurde, ob die X1900 XTX die 11.000er Marke im 3DMark05 schafft, redet man beim G71 alias GeForce 7900 sogar schon von 13.000 3DMarks. Es wird sich zeigen, wer besser überwintert. Der Rote oder der grüne Riese.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare