Ukraine: Bono von U2 präsentiert ein Konzert von „Freedom“ in der Kiewer U-Bahn | Video

Die irische Rockband U2-Leader Bono und sein irischer Rockkollege The Edge bieten eine Show 40 Minuten Konzert in einer U-Bahn-Station in der ukrainischen Hauptstadt, Kiew, lobte die Ukrainer, die für ihre Freiheit von Russland kämpfen.

„Ihr Präsident führt in dieser Zeit die Welt in der Sache der Freiheit an (…) das ukrainische Volk kämpft nicht nur für seine Freiheit, Er kämpft für alle, die die Freiheit lieben.“ Bono erzählte einer Menge von bis zu 100 Menschen, die sich an der Metrostation Chreschtschatyk versammelt hatten. Er bezog sich auf den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj.

Russland marschierte am 24. Februar in die Ukraine ein und übte Druck auf Kiew aus, bevor es Ende März seine Streitkräfte aus den Außenbezirken der Hauptstadt abzog. Um ihre Feuerkraft in der Ostukraine zu konzentrieren.

Russland, das sein Vorgehen in der Ukraine als „militärische Spezialoperation“ bezeichnet, Führen Sie weiterhin Raketenangriffe in der gesamten Ukraine durch. In Kiew ist jedoch wieder etwas Leben eingekehrt, obwohl die Sirenen regelmäßig zu hören sind

Bono neckte das Publikum während seines Auftritts zwischen den Songs.

Heute Nacht, am 8. Mai, werden Schüsse in den Himmel der Ukraine abgefeuert, aber am Ende wird es frei sein. Sie können dir das Leben nehmen, aber sie können dir niemals deinen Stolz nehmen“, sagte er.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here