Belgien-Portugal: Zwischen Selbstvertrauen und Unsicherheit wissen Red Devils-Fans nicht, auf welchem ​​Fuß sie tanzen sollen

Es ist ein wichtiger Tag für Belgien.

mir Da die Red Devils sich dem Achtelfinale gegen Portugal nähern, verspüren die Fans ein Gefühl der Unsicherheit vor diesem Spiel gegen eine unbekannte Mannschaft unserer Nationalmannschaft in einem großen Wettbewerb. Zwei von ihnen teilen uns ihre Gefühle ein paar Stunden vor dem Anpfiff mit.

“Ich bin nicht hundertprozentig zuversichtlich, weil Portugal mit Ronaldo oder Renato Sanchez ein gutes Offensivarsenal hat”, rutscht Axel aus. “Da ich immer optimistisch bin, erwarte ich, dass Belgien mit 2:1 gewinnt, mit einem Tor in der Phase des Spiels, ähnlich wie gegen Dänemark, und einem kleinen Geistesblitz von Kevin De Bruyne, um den Unterschied zu machen.”

Julian, ein weiterer Fan, ging mit der gleichen Punktzahl, aber auch ohne völlig zuversichtlich zu sein. “Es ist schon 50/50. Wir haben die Waffen, um zu gewinnen, aber auch die großen Schwächen, die wir loswerden müssen. Ich sehe Belgien mit einem Tor in der Verlängerung gewinnen, aber ich hoffe, es gibt keine Strafen, denn mein Herz gibt nach.” !”

“auf gut Glück”

Dann legen unsere Fans den Finger darauf, was die Devils gegen den Europameister bestrafen könnte. “Portugal umgeht gerne gegnerische Taktiken, und ich denke, dass die Länder, die in den nächsten Runden folgen, ein Spielsystem haben, das mehr zu unseren Gunsten sein wird”, sagte Axel. “Damit wir weiter gehen können. Portugal, Pass oder Fall.”

“Wir haben defensiv große Bedenken, deshalb werden wir zweifellos gegen Ronaldo, Bernardo Silva oder Joao Felix leiden”, erwartet Julian. “Danach wird es auch zu Hause keine tolle Defensivsituation, es könnten einige Türen offen sein, und wir müssen realistisch sein. Auf der anderen Seite finde ich, dass Portugal besser verteidigen kann als Belgien.”

Pre-Match-Analysen heute Abend gegen 21:00 Uhr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here