Xbox 360 vs. PlayStation 3

SonyJetzt, wo auch der zweite Platzhirsch, die PlayStation 3, weitesgehend eingetroffen ist - hierzulande wird sie erst im März 2007 erwartet - muss man sich langsam aber sicher der Frage stellen, welche der beiden Next-Generation Konsolen denn die Leistungsstärkere ist? Zur Erinnerung: Damals entbrannte geradezu ein heftiger Streit, welche der beiden Konsolen denn wohl das letzte bisschen Performance mehr unter der Haube hat. Dieses Duell wird nicht nur durch die beiden Kontrahenten Microsoft und Sony zugespitzt, auch dass der Grafikprozessor der Xbox 360 von ATi gestellt wird und der der PlayStation 3 von nVidia, heizt die ganze Geschichte umso mehr an.

Die amerikanischen Kollegen von "GameSpot" nahmen sich nun jene Frage zur Brust, um zu klären, welche der beiden Konsolen zum einen die bessere Grafik und zum anderen die besseren Resultate liefert. Vorab sollte man meinen, dass hier Sonys PlayStation 3 klar die besseren Karten hat, denn schließlich konnten die Japaner ein ganzes Jahr länger am dritten Streich ihrer erfolgreichen Serie feilen, als die Konkurrenz aus Redmond. Umso verblüffender, dass sich ohne Aussetzer die Xbox 360 den Platz an der Sonne holen kann. Die PlayStation 3 liefert in allen Spieletiteln eine hervorragende Grafik - das ist unumstritten - allerdings ist die Xbox 360 immer noch spürbar besser. Und um es klar zu sagen: So viel besser, dass es selbst einem Laien ins Auge springt.

Xbox 360 vs. PlayStation 3

Die Anzahl der Spieletitel war hoch, so dass ein durchaus repräsentatives Ergebnis entstanden ist. Ganz wollen wir Sony aber auch nicht ins Boxhorn jagen; die PlayStation 3 hat vor weniger als einem Monat ihre Jungfräulichkeit abgelegt und ist entsprechend noch nicht so sehr auf die Spiele optimiert, wie vielleicht eine Xbox 360, die sich schon über ein Jahr etablieren konnte. Insofern ist hier das letzte Wort noch längst nicht gesprochen. Man kann stark davon ausgehen, dass sich die PlayStation 3 mit der zweiten Spielegeneration verbessern wird - davon gehen auch die Kollegen von "GameSpot" aus. Ob dies allerdings ausreicht, die Krone zurück nach Asien zu holen, sei vorerst einmal dahingestellt.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare