Asrock bringt ITX-Mainboard mit OC und WLAN

IntelIn den zurückliegenden Wochen berichteten wir, dass zunehmend mehr Mainboard-Hersteller das Übertakten eines K-Prozessors der Haswell-Mikroarchitektur auch ohne den teuren Z87-Chipsatz ermöglichen. Ende Juni stellte Asrock zahlreiche BIOS-Versionen zum Download bereit, bei denen die Multiplikatorsperre der Chipsätze H87 und B85 entfernt wurde. Einige Tage später folgte Elitegroup Computer Systems (ECS) und danach sprangen Biostar und Gigabyte auf diesen Zug auf. Zuletzt stellte auch Asus entsprechende BIOS-Versionen zum Download bereit, von Micro Star International (MSI) haben wir diesbezüglich allerdings noch nichts gehört.

Diese Maßnahme der Mainboard-Hersteller gefällt Intel sicherlich nicht, doch immerhin benötigt der Endkunde für das Overclocking immer noch einen teuren K-Prozessor. Das taiwanische Unternehmen Asrock hat nun ein neues ITX-Mainboard für den Sockel LGA 1150 gezeigt. Die Hauptplatine verfügt über den H87-Chipsatz und beherrscht ebenfalls diverse OC-Funktionen.

Asrock H87E-ITX/ac

Das Asrock H87E-ITX/ac besitzt einen PCI-Express-16x-Slot, zwei Speicherbänke, sechs SATA3-Anschlüsse sowie vier USB-3.0-Ports. Des Weiteren bietet das Mainboard den neusten WLAN-Standard 802.11ac und bietet folglich beste Bedingungen für den kabellosen Einsatz. Extern verfügt die Hauptplatine über jeweils einen Displayport-, HDMI- und DVI-Anschluss sowie über vier USB-3.0- und zwei USB-2.0-Anschlüsse. Überdies kommt das H87E-ITX/ac mit diversen Audio-Anschlüssen, einem RJ45-, einem eSATA- und einem PS2-Anschluss daher. Darüber hinaus besitzt das Mainboard noch Anschlussmöglichkeiten für Antennen, um den WLAN und Bluetooth-Empfang zu verbessern.

Das neue Asrock-Produkt hat den Markt zwar noch nicht erreicht, doch es existiert bereits ein sehr ähnliches Modell. Das Z87E-ITX unterscheidet sich optisch nicht vom H87E-ITX/ac und dank der modifizierten BIOS-Version sollten sich die Features auch kaum unterscheiden. Das Z87-Mainboard kostet aktuell etwa 150 Euro. Wir gehen davon aus, dass das Asrock H87E-ITX/ac etwas günstiger sein wird.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare