AMD Ontario: Performance im Überblick

AMDber AMDs bevorstehenden Fusion-Prozessor mit dem Codenamen Ontario basierend auf zwei Bobcat-CPUs sowie einer integrierten Grafikeinheit haben wir in den vergangenen Tagen viel berichtet. Auch der zur Baroz-Plattform gehörende Chipsatz Hudson macht aktuell wieder auf sich aufmerksam.

Vor Kurzem sind beim Distributed-Computing-Projekt BOINC einige pikante Details zu den möglichen Leistungswerten der Ontario-APUs durchgesickert. Das Client-Programm BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computing) misst die Leistung jeder CPU, welche für die Errechnung der für den Team-Wettstreit wichtigen Credits notwendig ist, mit einem integrierten Benchmark. Dabei ermittelt das Programm die Werte für Integer- sowie Fließkomma-Berechnungen - jeweils bezogen auf einen CPU-Kern.
Wir haben die Werte einer Ontario-APU sowie einiger Referenz-Prozessoren für Sie zusammengetragen. Um eine bessere Vergleichbarkeit der Werte zu gewähren, haben wir versucht, stets das gleiche Betriebssystem sowie ähnliche BOINC-Versionen zu verwenden. Trotzdem können - auch durch unterschiedliche Systemkonfigurationen - Schwankungen von etwa 10 Prozent (im ungünstigen Fall gar mehr) entstehen. Dementsprechend sind folgende Werte lediglich als Annäherung zu verstehen.

CPUOSTakt [GHz]Integer-PerformanceFloating-point PerformanceSpeed-up (vs. Ontario)
OntarioServer 2008 R21,40 - 1,60 ?3,047 GIPS1,351 GFLOPS-
Atom D510Windows 7 x861,661,892 GIPS0,735 GFLOPS0,58x
Athlon II X2 250uWindows 7 x861,603,465 GIPS1,591 GFLOPS1,15x
Phenom II X4 965 BEWindows 7 x643,408,452 GIPS2,792 GFLOPS2,42x


Die Daten des Ontario gehen auf den Besitzer AMD_ProcVal zurück, einen Accountn der mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit direkt von AMD stammt, da dort auch schon früher noch nicht veröffentlichte CPUs getestet wurden.
Aus den vorliegenden Daten können wir nun wichtige Rückschlüsse ziehen: Verwendet man die beiden anderen AMD-CPUs als Referenz, so ergibt sich für die Ontario-APU ein Takt von jeweils 1,40 GHz (Takt (Referenz) / Speed-up). Da der Bobcat-Kern nicht direkt mit der aktuellen K10-Generation vergleichbar ist und nach aktuellen Spekulationen auch weniger beziehungsweise "gestutzte" Integer- sowie FP-Pipelines besitzt, ist von einer geringeren IPC auszugehen. Entsprechend rechnen wir mit einer Taktfrequenz von etwa 1,6 GHz.

AMD Bobcat: Klein, effizient und stark

Für den Verbraucher und OEMs interessanter dürfte der Vergleich mit Intels Atom sein. Sollten die Zahlen auch nur ansatzweise korrekt sein - und als unrealistisch sind sie angesichts des sehr simplen Atom-Kerns nicht zu bezeichnen -, könnte AMD mit dem Ontario eine mehr als ernstzunehmende Atom-Konkurrenz auf den Markt bringen. Auch im Bereich der integrierten Grafik wird AMD nach aktuellem Wissensstand wesentlich mehr Leistung sowie Funktionen bereitstellen. Letzteres betrifft besonders den Bereich Multimedia. Es bleibt zu hoffen, dass AMD den "Ontario-Zeitplan" grob einhalten kann und möglichst früh für Konkurrenz sorgt.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

5 Kommentare

5.) Dresdenboy 01.08.2010 - 00:36 Uhr
@Luk Luk:
Gilt die Zweiquellentheorie auch, wenn dieser Artikel 2h nach dem Heise-Artikel erschien? Vllt. hat die eigene Quelle auch nur selbst ihre Quelle nicht genannt ;)
4.) Luk Luk 30.07.2010 - 21:46 Uhr
Wenn der Autor die Quelle "vergisst" heißt das meistens, dass er eigene Quellen hatte :lol:
3.) Dresdenboy 30.07.2010 - 21:29 Uhr
Ups, hier hat der Autor die Quellen vergessen:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 47271.html
bzw.
http://citavia.blog.de/2010/06/29/llano ... d-8884456/

Ansonsten ist die Tabelle schön übersichtlich und hat schon ihren Weg um die Welt gefunden ;)
2.) N1truX 29.07.2010 - 17:53 Uhr
Ich warte pers. sehnsüchtig auf den Bobcat, da mir mein aktuelles Notebook einfach zu groß und schwer ist^^
1.) Flare 28.07.2010 - 21:53 Uhr
das wird also kein zufälliger leak sein.
sieht soweit gut aus
"ich will mehr davon !!":flare