Nvidia-Treiber mit heterogenem GPU-PhysX

Nvidia[a class="extern" href="http://www.ngohq.com/news/17916-nvidia-driver-bug-removes-hybrid-physx-blockage.html" target="_blank">NGOHQ hat heute vermeldet, dass Nvidia bei seinem neuen Treiber 257.15 GPU-PhysX auf Geforce-Karten bei gleichzeitiger Verwendung einer ATI-Karte wieder erlaubt habe. Eigentlich hatte Nvidia diese Möglichkeit schon seit der Version 186 seiner Forceware-Treiber unterbunden. Es gab allerdings inoffizielle Möglichkeiten, GPU-PhysX auf Nvidia-Karten auch dann zu nutzen, wenn eine ATI-Karte für die Berechnung der 3D-Grafik genutzt wurde. Nun wäre das Ganze also laut NGOHQ wieder ganz offiziell möglich.

Anandtech setzte sich mit Nvidia in Verbindung, um eine Erklärung für den plötzlichen Gesinnungswandel zu erhalten. Die Antwort war allerdings mehr als ernüchternd. Dass GPU-PhysX in Zusammenspiel mit einer ATI-Karte funktioniere, sei ein Fehler in den Beta-Treibern, der schnellstmöglich beseitigt werde und in den offiziellen WHQL-Treibern folglich nicht mehr zu finden sei.
Wörtlich heißt es dort:

"Yes, this is a bug in the latest build of PhysX that was packaged with the driver. We'll be fixing this issue ASAP - the WHQL driver launching in early June won't have this issue."

Hintergründe zu Nvidias Vorgehen haben wir schon in einem früheren Artikel erläutert. Zwischenzeitlich hat übrigens der ehemalige Chef von Ageia und damit Begründer von PhysX Manju Hedge von Nvidia zu AMD gewechselt und soll dort das Fusion-Programm vorantreiben. Damit könnte AMDs Open Physics Initiative einen - dringend notwendigen - neuen Schwung erhalten.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

1 Kommentar

1.) Tihas 02.06.2010 - 20:47 Uhr
Ich werde mal hier meine Frage stellen. (GPU-PhysX auf Geforce-Karten bei gleichzeitiger Verwendung einer ATI-Karte wieder erlaubt habe.) Verstehe ich das so es ist möglich eine ATI 5850 + Geforce GTS250 Karte gleichzeitig zu betreiben? Muss man dafür ein SLI Bord haben? Die zweite Grafikkarte wird nur für PhysX verwendet nicht für andere Berechnungen? Hat man da ein Geschwindigkeitsvorteil?

Das war es erst mal :D