Mini-ITX für Sockel 1156

IntelWährend die Grafikkarten immer größer werden, scheint die Beliebtheit der kleinsten Mainbords immer größer zu werden. Die Mini-ITX-Mainboards sind für manche inzwischen die Erben der µATX-Mainboards, doch während es für Sockel 775 und AM2+ bereits genügend Mainboards im Handel gibt und auch ein P55-Mainboard käuflich erwerbbar ist, fehlten noch die Mainboards für den Sockel 1156, die auch die integrierte Grafik der Pentium G-, Core i3- und Core i5-6xx-Prozessoren unterstützen.

Elitegroup zeigte nun sein Mini-ITX-Mainboard mit H55-Chipsatz auf der Cebit und auch ein lauffähiges System mit dem Pentium G6950 wurde demonstriert. In circa einem Monat soll das Mainboard auch in Europa zu haben sein.

Elitegroup H55H-I (2 Bilder)
Elitegroup H55H-I

Das 170x170 mm kleine Mini-ITX-Mainboard mit der Bezeichnung H55H-I beherbergt ein PCIe 2.0 x16-Slot, ein HDMI-, DVI- und D-Sub-Port, bietet zudem sechs interne und vier externe USB 2.0-Anschlüsse und vier SATA II-Anschlüsse sowie eSATA und Gigabit LAN. Firewire fehlt, 8-Kanal-HD-Audio ist Onboard.

Bereits gelistet aber noch nicht verfügbar ist das Mini-ITX-Mainboard mit H55-Chipsatz von Zotac. Damit ausgestattet zeigte auch SilverStone, dass Mini-ITX-Systeme nicht schwach sein müssen. Üblicherweise werden Mini-ITX-Systeme gerne als HTPCs verwendet. Es ist jedoch auch möglich, mit so einem System zu spielen, wenn man eine Grafikkarte einbaut. SilveStone musste natürlich gleich übertreiben und steckte in den kleinen "SUGO SG07" die aktuell schnellste Dual-GPU-Grafikkarte der Welt. Das Ergebnis kann man auf den nachfolgenden Bildern bewundern.

SilverStone Sugo SG07 (2 Bilder)
SilverStone Sugo SG07


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

3 Kommentare

3.) SunBlack 07.03.2010 - 13:36 Uhr
Der Fix benötigt auch einen Fix ;).

Statt
Quote:
[...] und steckte in das in den kleinen [...]

Müsste es wohl lauten:
Quote:
[...] und steckte in den kleinen [...]
2.) Phenocore 06.03.2010 - 23:56 Uhr
Jup, fixed. ;)
1.) N1truX 06.03.2010 - 23:43 Uhr
350 ml fassend? Das Case hat Maße von 222 mm(B) x 190 mm(H) x 350 mm(T), das sind 14.763 ml, sprich 14,7 Liter. Das dürfte Anhand der Größe auch besser hinkommen als eine Cola-Dose voll ;)