Windows 7: 84% der Leser wollen umsteigen

InternAm 28. März 2009 starteten wir auf Hardware-Infos unter der Überschrift Auf Windows 7 werde ich ... wechseln die zweite Umfrage des Jahres. Nach mehr als 1.900 Stimmabgaben wollen wir heute den Kreis schließen.

Mit 38 Prozent landete die Option als froher Vista-Nutzer auf Platz 1. Dies überrascht stark, wo doch Windows XP-Nutzer mit aktuell 55 Prozent immer noch den größten Anteil auf Hardware-Infos ausmachen. Jene Option, nämlich als XP-Nutzer, folgte knapp mit 35 Prozent.

Die drittmeisten Stimmen konnte die Option eher nicht mit einem Anteil von 11 Prozent auf sich vereinen. Gefolgt von der Option als enttäuschter Vista-Nutzer mit immerhin 10 Prozent.
Somit lässt sich dann beispielsweise auch die Aussage treffen, dass 79 Prozent der wechselwilligen Windows Vista-Nutzer mit ihrem Betriebssystem zufrieden sind.

Definitiv ausschließen können dagegen 5 Prozent der Leser den Wechsel auf Windows 7 - gekennzeichnet mit der Option keinesfalls. Immerhin noch 1 Prozent der Befragten gaben an, als Nicht-Windows-Nutzer auf Windows 7 zu wechseln.

Die Umfrage repräsentiert, dass Windows 7 vor seinem Launch in einem recht guten Blick beim potentiellen Kunden steht. Unsere Monatsstatistiken beweisen dies nur allzu gut: Obwohl Windows 7 zurzeit nur als Release Candidate vorliegt, beträgt der Anteil im laufenden Monat schon über 5 Prozent!
84 Prozent wollen sicher auf Windows 7 umsteigen, 11 Prozent eher nicht und 6 Prozent keinesfalls.

Die soeben neu gestartete Umfrage Bei einer freien Wahl des Notebookdisplays würde ich wählen: beschäftigt sich mit den Bildformaten und -technik eines Notebook-Bildschirms. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn erneut mehrere tausend Stimmen eingingen und wollen uns bei dieser Gelegenheit auch für die Teilnahme an dieser Umfrage recht herzlich bedanken.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

5 Kommentare

5.) KiTT 23.05.2009 - 13:38 Uhr
Oh Mann, es wird zeit. Meine 4870 läuft nicht unter vista mit meinem iiyama 24"er. Blackscreen. Weltbekanntes Treiberproblem, ATI macht nix gegen. Unter XP funzt es. Need dx10 und somit win7!!!
4.) Al-Capuccino 22.05.2009 - 20:45 Uhr
bei mir hat sich letztens die Main-Hdd verabschiedet, sodass ich nun das Win 7 RC schon in vollem Umfang als Main-Sys nutze...

ich hoffe das die Vista-Ultimate-Käufer (ich vor einem Jahr) wirklich kostenlos upgraden können, sowie eine offene Recovery-DVD geschickt bekommen...

Ich war mit Vista soweit zufrieden, fühlte mich aber im Komfort doch stark eingeschränkt...

---------------

zur neusten Umfrage kann ich nur sagen: ein vernüftiger Laptop/Notebook (tragbar!!!) sollte nicht größer sein wie ein normaler schlanker Aktenordner...

sprich: 15 - 16 Zoll Display, keine extra Num-Block...

abba es sollte alles drin haben...

1280x1024 'er oder 1440x900'er Auflösung haben, WLan, Bluetooth, DVD, HDMI-VGA Out (zwecks Vorführung), gute Lautsprecher und eingebautes Mic...

so dass man nichts hinzukaufen müsste um damit zufrieden zu sein...

und es sollte eine absolute OS-Freiheit geben...

so würde der Markt gewaltig aufgeräumt und es kämen viel mehr User in Versuchung andere OS zu testen...

Linux, FreeDos, usw...

mein Dell-Laptop ist bald 4 Jahre alt, aber unterstützt mich voll und ganz... läuft auch schon mit Win7 (zusätzlich zu XP=!!!

mfG
3.) Undergroundking 22.05.2009 - 20:27 Uhr
ich denke für xp user wird es lohnen umzusteigen, aber von vista auf 7 ist wohl eher überflüssig, da dx11 auch für vista angeboten wird. also ich hab null probleme mit vista64 und werd dabei bleiben.
2.) eXEC 22.05.2009 - 17:52 Uhr
Ich wollte eigentlich von XP auf Seven umsteigen, aber da ich von der Berufsschule für alle Windows Produkte kostenlose Lizenzen bekomme bin ich mit dem neuen System (i7, 280) gleich auf Vista x64 umgestiegen. Das meiste klappt recht gut, aber Geld für Seven würde ich nicht ausgeben. Das hätte ich auch für Vista niemals getan.
1.) (th) 22.05.2009 - 17:16 Uhr
Bei mir ist es sicher. Zu Weihnachten kommt Windows 7 ins Haus.