Carol Delga und die Sozialistische Partei stehen in Okzitanien oft an vorderster Front – Veröffentlichung

Regional- und Regionalwahlen 2021Dokument

Die scheidende Kandidatin der Sozialdemokratischen Partei Carol Delga liegt nach neuesten Schätzungen weit vorne. Mit 39,6 % vergrößert es den Abstand zu RN und weist auf den zweiten Platz (22,8 %) hin. Was die zweite Runde für die Sozialistische Partei betrachtet.

Ist Carol Delga gut unterwegs? Der scheidende sozialistische Präsident übernahm die Führung in der ersten Runde der regionalen Abstimmungen an diesem Sonntag und erhielt nach neuesten Schätzungen von Ipsos 39,5% der Stimmen. Dies ist mehr als der Kandidat der National Rallye, Jean-Paul Carrot (22,9%), der aber bei den jüngsten Wahlen die Führung übernahm.

Dahinter landete Lot-Vize und LR-Kandidat é Relian Bradick mit 11,9% der Stimmen auf dem dritten Platz. Ihm folgen Umweltkandidat Antoine Morris (8,9 %), LREM-Kandidat Vincent Terreil-Novas (8,3 %) und Rebellenkandidatin Mariam Martin (5,1 %).

Ruhe zwischen den Türmen für Delka?

Die Sozialistin Carol Delca sollte zwischen diesen Wochen ruhig angesprochen werden. Jüngste Umfragen haben den Gewinner der zweiten Runde ermittelt, die beide in einer Vierfachhypothese auf die EE-LV-Liste verbannt werden, genau wie die LREM von der Liste gestrichen wurde. Die Zusammenlegung der PS-EE-LV (oder LFI)-Listen würde es Franois Hollande, dem ehemaligen Außenminister, ermöglichen, seinen Vorsitz als Präsident zu übernehmen. Direkt hinter dem jungen Aurelian Brady hat das Line-Up keine Chance auf Erfolg. Mit RN als dem jungen Vizepräsidenten von Lot sei keine Diskussion möglich, sagte Chiracian und vertrat eine kompromisslose Haltung gegenüber Marine Le Pens Partei. Aber an die LREM, den ehemaligen LR und Palmas Bürgermeister (Hot-Coron) Vincent Terrell-Novas, angesichts der Kopie, “Weathervens” Der Präsident kann auf Rufe aus den Füßen der Mehrheit antworten.

2015 gewann die Sozialistin Carol Delca (44,81 %) in einem Dreieck den Front National Kandidat (jetzt RN), Louis Alliot (33,87 %) und den rechten Gewerkschaftskandidaten (LR-UTI-Modem), Dominic Rainick (21,32). . %).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here