AMD Tigris mit neuen "II"-CPUs ab September

AMDSpätestens seit dem AMD Analyst Day 2008 weiß man, dass AMD für die zweite Jahreshälfte dieses Jahres mit einer neuen Mobilplattform namens Tigris plant, die auf Basis der RS880M-Chipsatzfamilie, HD 4000 Mobility-Produkten und neuen 45 Nanometer-Dual-Core-Prozessoren bessere Performance bei weniger Energiehunger verspricht.
Computerbase konnte jetzt nähere Details, unter anderem auch den anvisierten Launchzeitpunkt, in Erfahrung bringen.

Demnach wird Tigris bereits im September dieses Jahres debütieren und wie schon die hiesigen AMD-Mobilplattformen eine Reihe von neuen Mobilprozessoren nach sich ziehen. Als Untersatz soll dabei der so genannte Caspian-Prozessor dienen, ein Zweikerner im 45 Nanometer-Verfahren mit 2 MiB Cache, die höchstwahrscheinlich aus 2x 1 MiB L2-Cache herrühren, ebenso aber auch die L3-Cache-Größe widerspiegeln könnten.

  • Sempron M100
  • Athlon II M300
  • Turion II M500
  • Turion II Ultra M600


Konkret wird man wohl die bekannten Produktnamen Sempron, Athlon, Turion sowie Turion Ultra weiter leben lassen und wie schon im Desktop-Sektor gesehen um eine "II" erweitern, wobei der Sempron als unterstes Glied der Kette darauf verzichten soll. Im selben Zug soll es auch neue Modellnummern geben, so dass sich die obige Übersicht ergibt.

Die neuen Prozessoren, besser gesagt die Tigris-Plattform, werden sich der noch für dieses Quartal zu erwartenden Montevina Plus-Plattform gegenüberstellen müssen, die die schon etwas länger am Markt präsente Montevina-Plattform lediglich um schnellere und sparsamere Prozessoren erweitert.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

3 Kommentare

3.) Stangmar 17.05.2009 - 19:51 Uhr
Wurde der Regor auf letzten Roadmaps aber nicht immer mit 512bk beschrieben?
Ich bin allerdings auch für eine eigene Maske und nicht wieder für 2 deaktivierte Kerne.
2.) Streamline 17.05.2009 - 19:00 Uhr
Ja, es sieht so aus, als kommt der Die auch auf dem Desktop (dort heißt er dann "Regor"), und zwar als 65W-Variante mit relativ hohen Taktfrequenzen (so um 3 GHz) und als 45W-Variante mit etwas niedrigerem Takt.
1.) N1truX 17.05.2009 - 09:34 Uhr
Hmm... 2x1 MiB würden ja fast für eine eigene Maske sprechen. Ob AMD den Ausschuss (Sprich die, die nicht 35W schaffen) für den Dektop abverkauft? Wäre für HTPCs, Office PCs oder ganz normale Standardrechner nicht schlecht.