Der Eidechsen-Meteorschauer wird voraussichtlich nächste Woche seinen Höhepunkt erreichen

Der Orioniden-Meteorschauer ist einer der schönsten Regenfälle des Jahres und wird voraussichtlich in der nächsten Arbeitswoche seinen Höhepunkt erreichen.

Laut NASA wird der Orioniden-Meteorschauer am 21. Oktober seinen Höhepunkt erreichen und Himmelsbeobachtern eine Aussicht bieten, die den Nachthimmel erhellen wird.

Je nachdem, wo Sie sich auf der Nordhalbkugel befinden, können Sie in der Spitzenzeit bis zu 15 Meteore pro Stunde entdecken.

Die NASA sagt, dass einige dieser Meteoriten leuchtende „Züge“ (glühende Trümmerteile im Kielwasser des Meteors) hinterlassen können, die mehrere Minuten dauern können, und einige schnellere Meteoriten können sich auch in Feuerbälle verwandeln.

Orioniden sind Teile des Halleyschen Kometen, umgeben von einigen der hellsten Sterne am Nachthimmel.

„Jedes Mal, wenn Halley in das innere Sonnensystem zurückkehrt, schleudert sein Kern Eis und Gesteinsstaub in den Weltraum. Die Staubkörner werden schließlich im Oktober zu Orioniden und im Mai zu Eta-Aquariden, wenn sie mit der Erdatmosphäre kollidieren“, sagte die NASA.

Die Türklingelkamera fängt einen Feuerball ein, der durch den Himmel von Seattle geschossen wird

Anzeigetipps

Da nicht erwartet wird, dass der Mond die Show während der Spitzenschauer dämpft, sagen Wissenschaftler, dass die Kulisse der Orioniden atemberaubend sein wird.

Das größte Wettermerkmal, das Sie sich wünschen können, ist ein klarer Himmel.

Die zweitwichtigste Betrachtungsbedingung ist ein dunkler Himmel ohne Lichtverschmutzung. Wenn du in einer großen Stadt lebst, solltest du in Erwägung ziehen, in einen Bundesstaat oder Nationalpark zu gehen, der Übernachtungscamping erlaubt. Doch selbst wenn Sie aussteigen können, wo immer Sie sind, lassen Sie Ihre Augen einige Minuten lang an die Dunkelheit gewöhnen und schauen Sie dann nach oben. Dazu gehört auch das Ablegen des Telefons.

Linda Matsu von der Alliance to Protect US National Parks, Zweifellos sagt der Bryce-Canyon-Nationalpark Es ist der beste Dark-Sky-Park in den Vereinigten Staaten

Die NASA sagt, dass Orioniden in der nördlichen und südlichen Hemisphäre in den Stunden von Mitternacht bis zum Morgengrauen zu sehen sind.

Während der Orioniden-Meteorschauer am 21. Oktober seinen Höhepunkt erreicht, werden die Orioniden bis zum 22. November aktiv sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here