Kommt AMDs Phenom II X2 mit bis zu 3,1 GHz?

AMDWie die chinesische Hardware-Seite HKEPC heute meldet, wird AMD noch in diesem Halbjahr, genauer gesagt im Wonnemonat Mai, erste Phenom II X2-Prozessoren vorstellen. Entsprechende Gerüchte gab es schon vor einigen Tagen. Jetzt scheinen allerdings handfeste Informationen vorzuliegen.

Demnach wird AMD neben der Athlon X2-Reihe, die im Prinzip über einen Phenom-Kern der zweiten Generation mächtig ist, ab Mai 2009 auch die Phenom II X2-Reihe starten.
Wie der Name schon richtigerweise suggeriert, handelt es sich hierbei um einen Phenom II. Genauer gesagt um einen um zwei Kerne deaktivierten Deneb-Core, welchen AMD intern als Callisto bezeichnet.

.II X2 545II X2 550II X4 955
KernCallistoCallistoDeneb
Verfahren45 nm45 nm45 nm
Taktfrequenz2x 3,0 GHz2x 3,1 GHz4x 3,2 GHz
L2-Cache2x 512 KiB2x 512 KiB4x 512 KiB
L3-Cache6144 KiB6144 KiB6144 KiB
SockelAM3AM3AM3
TDP85 W85 W125 W
LaunchMai 09Mai 09April 09


Die L3-Cache-Größe wird folglich unbeschnitten 6 MiB betragen. Dies lässt dann auch eine gute Unterscheidung zu den Athlon X2-Prozessoren zu, die auf den L3-Cache vollkommen verzichten.
Weiteres Merkmal der Phenom II X2-Prozessoren ist die hohe Taktfrequenz. So soll es zu Beginn mit Phenom II X2 550 und Phenom II X2 545 zwei Modelle geben, die mit 2x 3,0 GHz respektive 2x 3,1 GHz relativ hoch getaktet sind. Die TDP soll interessanterweise 85 Watt betragen.

Des Weiteren schreibt HKEPC von einem 4x 3,2 GHz-schnellen Phenom II X4 955, der gemäß des AMD-Namensschemas allerdings Phenom II X4 960 heißen müsste. Dieser soll wohl zeitgleich mit dem Phenom II X4 950 (4x 3,1 GHz) im April gelauncht werden.
Diese Angabe sollte man unserer Meinung nach aber noch unter Vorbehalt genießen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

8 Kommentare

8.) KonKorT 16.03.2009 - 17:05 Uhr
Kleiner Nachtrag zu meinem Beitrag: So war offenbar der letzte Stand.

Phenom II X4 955 soll jetzt stimmen. Erklären kann sich AMD Deutschland das aber auch nicht bzw. blickt auch nicht mehr durch sein eigenes Namensschema durch.
7.) eXEC 02.03.2009 - 23:12 Uhr
mhm Danke KonkorT für die Info... Find das echt bekloppt, bis auf ATI und Intel bekommt es grade niemand hin, sinnvolle Namen für ihre Produkte zu wählen.
Finde dieses von dir beschriebene Namensschema völlig schwachsinnig weil es einfach keine Übersicht gibt. Gerade mit den Modellnamen hätte man doch das 5 am Ende für AM3 setzen können... Ich hoffe die machen bald nicht so ein Dreck wie ihn Nvidia seit 1 Jahr durchzieht... G92 aka GTX-280M, völlig sinnlose Umbenennungen wie GT-130 (WELTNEUHEIT!), bald werden die ursprünglichen 8400 erneut umgelabelt (zum 4?! mal) und die Chipsätze will man auch ohne Grund umlabeln.
Sogar S3 macht jetzt so einen Bullshit, indem sie die 430 GTX praktisch ohne Änderungen zur 5x0 GTX umgelabelt haben.
6.) KonKorT 02.03.2009 - 23:06 Uhr
Um kurz für Aufklärung zu schaffen: AMD hat lediglich die 9x5 verwendet, um eine Abgrenzung zu den taktgleichen Sockel AM2+-Pendants zu erzielen. Deswegen heißt die 3,1 GHz-schnelle CPU dann auch Phenom II X4 950 und mit 3,2 GHz müsste sie Phenom II X4 960 heißen.
Da es derweil im Sockel AM2+-Format nur 920 und 940 gab, wird es hier auch nur 925 und 945 geben. Alle andere werden eine 0 an letzter Stelle haben, ganz gleich, dass sie auf dem Sockel AM3 aufsetzen.

Damit sieht es so aus:

----------------------
X4 920 = 2,8 Ghz, AM2+
X4 940 = 3,0 Ghz, AM2+
----------------------
X4 925 = 2,8 Ghz, AM3
X4 945 = 3,0 Ghz, AM3
X4 950 = 3,1 Ghz, AM3
X4 960 = 3,2 Ghz, AM3
----------------------
5.) eXEC 02.03.2009 - 22:58 Uhr
Ja genau.
Es wäre ja sinnvoll für 10 "Punkte" im Namen immer 100 Mhz zu wählen. Und die 5 am Ende ist ja generell die Bezeichnung für AM3.
Ich glaube aber schon, dass AMD diese Bezeichnung wählt, weil es einfach die logischste ist.
----------------------
X4 920 = 2,8 Ghz, AM2+
X4 930 = 2,9 Ghz, AM2+
X4 940 = 3,0 Ghz, AM2+
X4 950 = 3,1 Ghz, AM2+
X4 960 = 3,2 Ghz, AM2+
----------------------
X4 925 = 2,8 Ghz, AM3
X4 935 = 2,9 Ghz, AM3
X4 945 = 3,0 Ghz, AM3
X4 955 = 3,1 Ghz, AM3
X4 965 = 3,2 Ghz, AM3
----------------------
So wollte man es auch früher bennenen. Vom Zahlenspielraum hätte man auch genug Luft nach oben, bis zum 995 mit 3,5 Ghz AM3.
Meine nächste CPU wird nen Phenom 2 965 mit 3,2 Ghz und DDR3-1600 RAM - Da passt auch der RAM-Teiler ;)
4.) N1truX 02.03.2009 - 21:11 Uhr
@eXEC: Oder nur Phnom II 960. 955 würde nur bei 3.1 Ghz sinn machen, aber lassen wir uns überraschen.
3.) KonKorT 02.03.2009 - 20:20 Uhr
Bulldozer:


Was bezweckst du mit dem Link? Sind nicht all' diese Infos auch in der News hier einsehbar?
2.) eXEC 02.03.2009 - 18:58 Uhr
Der Übersicht halber würde ich aber einen 3,2 Ghz AM3 definitiv Phenom 2 965 nennen!
1.) Bulldozer 02.03.2009 - 18:26 Uhr
Hier http://www.pcgameshardware.de/aid,67755 ... /CPU/News/