Crysis Warhead erscheint am 18. September

Ego-ShooterViele Hardcore-Gamer - aber auch Gelegenheits-Zocker - warteten sehnsüchtig auf den Ego-Shooter Crysis und das bereits lange bevor dieser gegen Ende des Jahres 2007 offiziell erschien. Seit jeher gilt das Computerspiel als Indikator in Sachen System- und Grafik-Performance.
Wir berichteten bereits, dass es sich bei Crysis um eine Trilogie handeln wird. Inzwischen steht auch der Launch-Termin des zweiten Teils, Crysis Warhead, fest: Donnerstag, der 18. September 2008.

Crysis Warhead

Schenkt man EA und Crytek Glauben, so soll Crysis Warhead eine noch bessere Grafikqualität als der direkte Vorgänger bieten und gleichzeitig weniger Performance benötigen. Crysis Warhead wird eine neue Einzelspielerkampagne, in der man den Charakter "Psycho" spielt, und 21 neue Mehrspielerlevel mit sich bringen. Außerdem benötigt der Besitzer des Games keine Vollversion von Crysis, um in den Genuss dieses Addons zu kommen.

Wer nach dem Erscheinen von Crysis Warhead nicht lange warten möchte, kommt ebenfalls voll auf seine Kosten, denn den Titel gibt es mittlerweile schon für ungefähr 30 Euro im "EA Store" vorzubestellen.
Am 12. September soll er bereits an die Händler ausgeliefert werden. Unklar ist bis dato, ob das Spiel auch auf Konsolen portiert wird. Möglicherweise würden sich dieser Aufgabe wieder die deutschen Crytek-Entwicklungsstudios annehmen, während die PC-Version in Budapest, Ungarn entwickelt wurde.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

4 Kommentare

4.) Luk Luk 14.08.2008 - 17:32 Uhr
Vielleicht war Crysis schlecht programmiert und hat deshalb sehr viel Performance gekostet, oder man kann die Grafik jetzt noch schlechter einstellen, dass es auf ganz alten PC's auch läuft.

Oder -was erfreulicher wäre- die haben die Programmierung so stark angepasst, dass die Grafik jetzt noch schneller gerendert werden kann (etc.) und die Grafikqualität zunehmen kann!

Hoffentlich gibt es noch mehr Effekte mit DX10, meine Grafikkarte wird definitiv zu wenig Ram haben...... :(
3.) playz 14.08.2008 - 16:41 Uhr
Schenkt man EA und Crytek Glauben, so soll Crysis Warhead eine noch bessere Grafikqualität als der direkte Vorgänger bieten und gleichzeitig weniger Performance benötigen.


<--- wie zum teufel soll das gehen das es bessere gGafik hat aber weniger Performance braucht?!
2.) KonKorT 14.08.2008 - 15:54 Uhr
Gut möglich, dass irgendwann einmal auch Crysis Warhead in den Parcour aufgenommen wird.
Einen separaten Performacne-Artikel zu diesem Game zu schreiben, haben wir uns noch nicht überlegt.
1.) f1delity 14.08.2008 - 15:48 Uhr
Werdet ihr Vergleichsbenchmarks mit Crysis haben?