Fauci erwartet von den Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) neue Leitlinien für Außenmasken

Dr. Anthony Fauci sagte am Sonntag, dass er erwartet, dass die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten aktualisierte Leitlinien zur Krankheit herausgeben Tragen Sie draußen Masken Während das Risiko der Verbreitung von COVID-19 an der frischen Luft “wirklich sehr gering” ist.

“Ich denke, es macht jetzt Sinn, dass das Risiko im Freien wirklich sehr gering ist”, sagte Faucy Er sagte auf ABCs “Diese Woche”. “Wenn Sie eine geimpfte Person sind und im Freien eine Maske tragen, ist das Risiko offensichtlich gering.”

Der Chefarzt des Weißen Hauses sagte, dass neue Studien zu Umgebungen mit geringem Risiko im Freien wahrscheinlich neue Richtlinien darstellen werden.

Er sagte: “Was ich denke, dass Sie hören werden und was der Staat bald hören wird, sind aktualisierte Leitlinien der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten.”

“Die CDC ist eine wissenschaftliche Organisation. Sie wollen keine Anleitung geben, es sei denn, sie betrachten die Daten und die Daten sichern sie. Aber wenn man sich die logische Position ansieht, ist klar, dass das Risiko wirklich ist, wirklich niedrig, besonders wenn Sie den Impfstoff hatten. “

Die Nachricht kommt, als ob einige Länder keine Masken benötigen – Wie Texas Und Florida – verzeichnet niedrigere Infektionsraten als andere mit Mandaten für öffentliche Innenräume oder überfüllte Bereiche.

Dr. Anthony Fauci nannte das Risiko einer Infektion im Freien "Wirklich sehr niedrig."
Dr. Anthony Fauci beschrieb das Risiko einer Infektion im Freien als “wirklich sehr gering”.
Foto von Susan Walsh-Ball / Getty Images

Texas hatte in den letzten sieben Tagen durchschnittlich 70 neue Fälle pro 100.000 Menschen, während Florida laut CDC etwa 186 Fälle verzeichnete.

Obwohl Sunshine immer noch zu den zehn am stärksten betroffenen Staaten gehörte, übertraf es immer noch Michigan, New York und Pennsylvania, die alle Mandate maskiert haben.

Michigan ist laut CDC zu einem Virus-Hotspot mit einer durchschnittlichen Dauer von sieben Tagen mit 390 Neuinfektionen pro 100.000 Menschen geworden.

Die Daten zeigten, dass Pennsylvania etwa 221 Fälle unter den gleichen Maßnahmen verzeichnete.

Allein Big Apple hat in den letzten sieben Tagen etwa 206 Fälle pro 100.000 Fälle verzeichnet, während der Rest des Bundesstaates laut CDC etwa 176 Fälle verzeichnet hat.

Bürgermeister de Blasio Er sagte letzte Woche Die Al-Maskah-Staaten werden voraussichtlich mindestens bis Juni in der Stadt sein.

Gesundheitsexperten haben gewarnt, dass das Auftreten hoch ansteckender Arten zu Ausbrüchen im ganzen Land führt.

Fauci sagte am Sonntag, dass sich das Land “in gewisser Weise” der Normalität nähere, stellte jedoch fest, dass es immer noch eine durchschnittliche Anzahl neuer Fälle gibt, etwa 60.000 Fälle pro Tag.

“Dies ist ein riskantes Niveau, und wir wollen nicht, dass es steigt”, sagte er.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here