ATi liebäugelt mit Radeon X1800 XT PE

AMDDen Kollegen von Anhandtech war es als erstes vergönnt zwei X1800 XT Karten im CrossFire Modus zu testen. Ihr Resümee ist durchaus positiv, denn die zwei schlagen in den meisten Fällen das 7800 GTX Gespann. Auch die Limitierung auf eine Auflösung von nur 1600x1200, welche man in den bisherigen CrossFire Versionen vortraf, ist nun behoben. Anhandtech räumte jedoch ein, dass die zwei Karten der Kanadier ziemlich alt gegen die zwei neuen GeForce 7800 GTX 512 Karten aus dem Hause nVidia aussähen. Darauf antwortete ATi mit einer Selbstverständlichkeit, wie man sie wohl nicht erwartet hätte, dass man bald eine Radeon X1800 XT PE ins Rennen schicken wird. Ob die Karte dann schon 24 Pixelpipelines haben wird oder weiterhin nur auf 16 limitiert ist, wollte ATi ebenso wenig sagen, wie die jeweiligen Taktfrequenzen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare