AMD stellt neuen Chipsatz 780G vor

AMD Auf den ersten CeBIT-Tag hat AMD eine für das Unternehmen wichtige Neuvorstellung gelegt: Der AMD 780G ist da. Die erste Variante des RS780-Chipsatzes wird mit der ebenfalls neuen SB700 gekoppelt, die GPU heißt ATI Radeon HD 3200. Entsprechende Mainboards sollen demnächst verfügbar sein - auch auf der CeBIT selber gibt es bereits Boards zu sehen.

Der im 55-nm-Verfahren hergestellte Chip wird mit einer Spannung von 1,1 Volt betrieben und ist mit 205 Millionen Transistoren im Vergleich zu seinem Vorgänger deutlich angewachsen. Die Northbridge fasst damit nur knapp weniger Transistoren als ein Brisbane-Prozessor (221 Millionen Transistoren). Trotzdem konnte die Idle-Verlustleistung der Northbridge dank ausgefeilter "Stromspartechniken" auf unter einen Watt abgesenkt werden.

AMD 780G: Mit 205 Millionen Transistoren ziemlich groß

Die ersten Tests des neuen Chipsatzes fallen sehr positiv aus. Zum Teil liegt das daran, dass die Konkurrenz auf der Intel-Plattform nichts vergleichbares anzubieten hat - zum Teil aber auch daran, dass die neuen Nvidia-Chipsätze für AMD-Prozessoren bisher noch schlecht verfügbar sind.

Doch selbst wenn Nvidia im Performance-Bereich vorbeiziehen würde, trübe dies den Gesamteindruck nicht: Der 780G besticht auch durch seine vielen Features und der geringen Leistungsaufnahme. Mit dem AMD 790GX wird das Unternehmen demnächst noch einmal nachlegen und dabei wahrscheinlich auch das enorme Taktpotential, welches in der integrierten Grafikeinheit steckt, ausnutzen. Von daher darf man von einer gelungenen Vorstellung reden.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

6 Kommentare

6.) Luk Luk 06.03.2008 - 21:03 Uhr
Von mir auch nichts für ungut ;) ;) ;)
5.) bingomatik 06.03.2008 - 20:23 Uhr
Ne, Sorry, aber in diesem Fall hat es sich halt gut gelesen, nichts für ungut.
4.) Luk Luk 06.03.2008 - 11:12 Uhr
Machst du jetzt Beitrags-Bewertung oder was?
3.) bingomatik 05.03.2008 - 20:40 Uhr
Liest sich gut !
2.) Smok66 04.03.2008 - 20:01 Uhr
hört sich doch geil an hoffe man kann es bald kaufen
1.) Luk Luk 04.03.2008 - 14:58 Uhr
Super, dass selbst ein Sempron HD-Filme wiedergeben kann!