R520 und die Taktraten

AMDBisher wurde viel spekuliert um ATis kommendes Flaggschiff und das Gerücht, dass der R520 "nur" auf 16 Pixelpipelines zurückgreifen kann, wird immer wahrscheinlicher. So wahrscheinlich, dass nun erst malig auch Taktraten genannt werden. Der Inquirer glaubt, dass der R520 mit 600 MHz beim Chip und 1400 MHz beim Speicher versucht die 7800 GTX vom Thron zu jagen. Und ganz abwägig ist dies nicht, denn falls der R520 wirklich "nur" 16 Pixelpipelines haben wird, muss er die Leistung über hohe Taktraten herausholen. Die Kollegen von VR-Zone gehen sogar noch einen Schritt weiter, sie rechnen gar mit 700 MHz Chiptakt, dies scheint uns allerdings zu viel des Gutens zu sein. Weiteren Diskussionsstoff bietet auch die Frage, welcher Nomenklatur der R520 haben wird, denn der Name X900 XT erscheint mehr als unpassend. Hier ist jetzt ganz die Kreativität der kanadischen Mitarbeiter gefragt.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare