Umfrage: AMD B3-Stepping wird heiß erwartet

AMDEine Umfrage über AMDs Phenom, die die Kollegen von Planet3DNow auf ihrer Website gestartet hatten, ergab, dass ein Großteil aller Phenom-Interessenten den Desktop-K10 immer noch auf der Rechnung haben und auf die ersten Prozessoren mit dem neuen B3-Stepping warten, wenngleich man berücksichtigen sollte, dass sich auf der AMD-Plattform viele Jünger des grünen Riesen rumtreiben und dieses Ergebnis nicht unbedingt auf anderen Hardware-Seiten in dieser Deutlichkeit zum Vorschein gekommen wäre, dennoch lässt sich eine klare Tendenz ablesen.

Phenom-Umfrage

Mit der Frage "Hast du schon einen Phenom?" endete jene Umfrage mit folgendem Ergebnis: 6,61 Prozent aller Befragten gaben an, einen Phenom 9600 Black Edition zu besitzen, 5,08 Prozent einen Phenom 9500 und 1,4 Prozent einen gewöhnlichen Phenom 9600. Ganze 53,11 Prozent verrieten, einen Quad-Core-Phenom erwerben zu wollen, sobald es erste Modelle gibt, die schneller sind und auf dem B3-Stepping basieren. 26,56 Prozent aller Teilnehmer stimmten dafür, sich lieber eine Intel-CPU anzuschaffen. Trotz AMDs großer Hoffnungen auf seine Triple- und Dual-Core-K10s warten lediglich 3,56 Prozent auf erstere und 3,68 Prozent auf zweitere Prozessoren.

Anscheinend gibt es zahlreiche Interessenten, welche noch sehnlichst auf die Vorstellung der ersten Phenoms mit dem verbesserten B3-Stepping warten - zumindest laut dieser Umfrage. Viele potentielle Käufer scheinen durch den TLB-Bug zunächst einmal zurückgeschreckt worden zu sein oder sich zumindest einmal in Lauerstellung gebracht zu haben. Vielleicht entpuppt sich AMDs K10 ja doch noch als ein Spätzünder und sorgt für schwarze Zahlen auf AMDs Kontoauszügen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

5 Kommentare

5.) KonKorT 23.01.2008 - 21:54 Uhr
Der Shanghai ist die 45nm-Server-CPU. Weiß gerade nicht, wie das entsprechende Desktop-Pendant heißt. Jedenfalls wird die CPU vermutlich im dritten oder vierten Quartal kommen. Ich tippe mal auf November.
4.) touly 23.01.2008 - 21:42 Uhr
wenn der besser wär würd mich das ja für amd freuen aber wann kommt denn der shanghai?
3.) eXEC 23.01.2008 - 21:38 Uhr
Ich warte heiß auf den Phenom mit 45nm, verdreifachtem Cache und 2,8 GHZ, am besten BlackEdition.
Shanghai müsste das sein, oder?
Das zusammen mit DDR3 (RAM-Geschwindigkeit macht viel aus beim Phenom!) und Intel kann einpacken ;)
2.) KodeX 23.01.2008 - 19:29 Uhr
Finde auch, dass Fehlerfreie Phenoms sehr interessant sind. Vor allem wegen den günstigen Preisen. Und die 45 nm Varianten kann man wahrscheinlich höher takten und verbrauchen dennoch weniger Strom...
1.) Streamline 23.01.2008 - 19:13 Uhr
Und dann werden die 45nm-Prozessoren heiß erwartet... ;)