Asus fertigt schnellste 7800 GTX

NvidiaSchon während des Launch der nVidia GeForce 7800 GTX war Asus einer der ersten, die schon gleich eine 7800 GTX angeboten haben, welche auf den Namen "Asus Extreme N7800GTX" hörte. Doch nun wirft Asus noch eine 7800 GTX auf den lechzenden Markt. Grund könnte durchaus sein, dass viele Hersteller (z.B. EVGA, Gainward, XFX) den G70 Chip stark übertaktet haben. Nummer eins waren bisher XFX und EVGA, die mit ihren Topmodellen Taktraten von 490/1300 MHz erzielten. Aber wie gesagt, bisher.

Asus 7800 GTX

Nun ist Asus mit der "Asus N7800GTX TOP Edition" gewollt, sowohl XFX als auch EVGA den Rang abzulaufen, um die schnellste 7800 GTX in ihren Reihen zu haben. Diese soll mit einem Chiptakt von 486 MHz und einem Speichertakt von unglaublichen 1350 MHz für Kino-Feeling pur sorgen. Um die Karte bei diesen hohen Taktraten noch angenehm leise zu halten und gut zu kühlen, setzen sie auf den bewährten NV-Silencer der Firma Arctic Cooling. Das tollste an der ganzen Sache ist aber sicherlich der Preis, der mit 520 Euro bestimmt nicht zu überzogen ist
für die gebotene Leistung.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare