Senkt Nvidia die Bildqualität in Crysis?

NvidiaZu später Stunde ist es ein Artikel auf "Elite Bastards", welcher für Furore und Spekulation zugleich sorgt. Der vermeintlich "normale" Crysis-Artikel zeigt, dass der aktuelle ForceWare 169.04 im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem ForceWare 163.69, eine leicht schlechtere Bildqualität bietet. Im Gegenzug ist aber auch die Performance des ForceWare 169.04 leicht höher, was mitunter das erste Indiz dafür ist, dass nVidia sich den Performanceschub durch ein Absenken der Bildqualität erschlichen hat.

Richtig kurios wird es dann, wenn man die Crysis.exe umbenennt. Während beim ForceWare 163.69 dadurch keine Änderungen festzustellen sind, verändert sich das Renderverhalten des ForceWare 169.04 enorm. Nunmehr ist dessen Bildqualität wieder auf ForceWare-163.69-Niveau, also höher, dafür ist aber auch die Performance im Schnitt rund 7 Prozent schlechter als zuvor, in Einzelfällen sogar bis zu 50 Prozent. Das Verhalten ließ sich sowohl beim G80, dafür stellvertretend die 8800 GTS 640, als auch beim G92 aka 8800 GT reproduzieren.

Zum derzeitigen Zeitpunkt ist noch unklar, ob es sich hierbei um einen Bug des ForceWare 169.04 handelt oder ob nVidia bewusst einen Weg gesucht hat, die Performance seiner Karten in Crysis zu erhöhen, ohne Berücksichtigung der Bildqualität.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

2 Kommentare

2.) Sennahos 05.11.2007 - 01:50 Uhr
wäre auf jeden fall die härte um so bessere leistung zu erzielen, aber wenns gar nich anders geht, ...was will man machen. Hoffe da kommt noch ne richtige Lösung bzw. zumindest Stellungnahme zu der Aktion.
1.) KodeX 04.11.2007 - 23:45 Uhr
Ich gehe davon aus, dass es Absicht ist. Auch wenn ich die Unterschiede während des Spielens wohl kaum bemerken würde... ich finde man sollte nicht auf diese Weise versuchen ein besseres Ergebnis zu erreichen...