Koscielny und Onana sind abwesend und Mixer ist sich seiner Reise nach Monaco nicht sicher

Bordeaux muss bei ihrer Reise nach Monaco am Sonntag auf Laurent Koscielny und Junior Onana verzichten. Verteidiger Edson Broken Uncertain

Vladimir Petkovic tat sein Bestes, um Junior Onana am Ende der ersten Halbzeit im Spiel gegen Montpellier zu ersetzen. Laut medizinischem Punkt des Vereins vom Freitag leidet der Mittelfeldspieler nicht an einer Verletzung, sondern an einem Riss im rechten Adduktorenmuskel. Geplant ist wieder Girondins Reise nach Monaco am Sonntag (15 Uhr), dem letzten Aufeinandertreffen vor der Länderspielpause.

Laurent Koscielny hatte noch eine Knochenprellung im rechten Knöchel und stieg einfach wieder aufs Rad. Yusuf Sisokho (ein Wadenschlitz) arbeitet drinnen und Josh Maja (hinten) spielt nach. Am Donnerstag arbeitete er mit dem Physiotherapeuten David Das Neves an den Rennen.

Niang und Ellis werden da sein

Die schlechte Nachricht kommt diese Woche von Edson Mixer, der ein Soloprogramm mit Nahaufnahmen lief. Seine Abwesenheit wäre ein Schlag, der Petkovic zwingen wird, seine Verteidigung noch einmal umzugestalten.

Nachdem M’Baye Niang am vergangenen Wochenende aus Managementgründen seine ersten Schritte verweigert wurde, sollte er an diesem Wochenende sein erstes Spiel für Bordeaux bestreiten, genau wie Albert Ellis. als Eigentümer? „Wenn wir sie fragen, werden sie sicherlich antworten, dass sie es können. Das werden wir beim letzten Training sehen. Sie sind nicht 100% und es fehlt ihnen an Rhythmus“, antwortete Vladimir Petkovic.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here