Offizielle Preise des K10 bekanntgegeben

AMDDiese Woche wurden aus dem Hause AMD die offiziellen Preise der neuen Barcelona Opteron-Prozessoren bekannt gegeben. Dabei unterscheiden sich die Neulinge der CPU-Branche zwischen diversen Zwei-Wege- und verschiedenen Vier-Wege-Lösungen, welche preislich deutlich auseinander liegen. Anhand des bekanntgegebenen Preisschemas lässt sich deutlich ablesen, dass AMDs K10 - wie bereits erwartet - mit einer geringen Taktfrequenz von nur 2,0 GHz ins Rennen geschickt wird.

. Kerntakt L2-Cache L3-Cache TDP Preis
2350 2.0 GHz 4x 512 KB 2048 KiB 95 Watt 372 US-Dollar
2347 1.9 GHz 4x 512 KB 2048 KiB 95 Watt 312 US-Dollar
2347 HE 1.9 GHz 4x 512 KB 2048 KiB 68 Watt 372 US-Dollar
2346 HE 1.8 GHz 4x 512 KB 2048 KiB 68 Watt 251 US-Dollar
2344 HE 1.7 GHz 4x 512 KB 2048 KiB 68 Watt 206 US-Dollar


Die Opteron-2300-Serie (Zwei-Wege-System) siedelt sich preislich mehr oder weniger konkurrenzfähig an. Das vorläufige Spitzenmodell, der auf 2,0 GHz getaktete Opteron 2350 (95 Watt), wird seinen Käufer satte 372 US-Dollar kosten. Für genau so viel Geld wird ein Opteron 2347 HE (1,9 GHz; 68 Watt) seinen Besitzer wechseln. Einen gleichschnellen Opteron 2347, der ebenfalls mit 1,9 GHz taktet, allerdings mit einer höheren Verlustleistung von 95 Watt daherkommt, wird man bereits ab 312 US-Dollar erwerben können. Es folgen weitere HE-Modelle (68-Watt-Klasse) im AMDs Aufgebot: Den Opteron 2346 HE, welcher auf 1,8 GHz getaktet ist, bekommt man schon für 251 US-Dollar - den 1,7-GHz-schnellen 2344 HE sogar ab 206 US-Dollar.

. Kerntakt L2-Cache L3-Cache TDP Preis
8350 2.0 GHz 4x 512 KB 2048 KiB 95 Watt 1004 US-Dollar
8347 1.9 GHz 4x 512 KB 2048 KiB 95 Watt 774 US-Dollar
8347 HE 1.9 GHz 4x 512 KB 2048 KiB 68 Watt 861 US-Dollar
8346 HE 1.8 GHz 4x 512 KB 2048 KiB 68 Watt 688 US-Dollar


Die Preise der Opteron-8300-Serie (Vier-Wege-System) bewegen sich auf einem grundlegend höheren Niveau. AMDs Spitzenmodell, der 2,0-GHz-Opteron 8350, der eine Verlustleistung von 95 Watt hat, wird auf 1004 US-Dollar angesetzt. Das mit 1,9 GHz getaktete 2347er Modell wird da schon für 774 US-Dollar zu erwerben sein, wobei - in Betracht dessen - der relativ hohe Preis des Opteron 8350 doch ein wenig schmunzeln lässt. Die beiden HE-Varianten der 8300er Modelle, der Opteron 8347 HE (1,9 GHz; 68 Watt) und der 8346 HE (1,8 GHz; 68 Watt) werden für jeweils 861- bzw. 688 US-Dollar einen neuen Besitzer finden.

Aus den bekanntgewordenen Preisen der auf den K10 basierenden Server-CPUs lassen sich allerdings keine Schlüsse über die Preise der Desktop-Modelle ziehen, da die Herstellung von Server-Prozessoren wesentlich komplizierter als die von Desktop-CPUs ist - man bedenke, dass mehrere Prozessoren parallel miteinander auf einem Mainboard arbeiten können müssen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

3 Kommentare

3.) UltraXFX-92 17.09.2007 - 16:17 Uhr
Ja, da hast du recht.
2.) KonKorT 17.09.2007 - 16:00 Uhr
Die Server-CPUs geben aber schon einen guten Ausblick für die Preise der Desktop-Prozessoren.
1.) UltraXFX-92 16.09.2007 - 21:22 Uhr
Erst die Desktops werden interessant.