Mehr Intel CPUs für die breite Bevölkerung

IntelAm 26. August soll die "Pentium Dual-Core E21x0"-Serie um ein drittes Modell, welches mit 2,0 GHz getaktet ist, erweitert werden. Dieser neue Prozessor der unteren Klasse wird unter dem Label "Pentium Dual-Core E2180" vertrieben. Am 21. Oktober soll dann auch die Core 2 Duo E4000-Reihe um ein schnelleres Modell ergänzt werden, namentlich den Core 2 Duo E4600 mit 2,4 GHz. Dieser soll mit 2 MiB Level-2 Cache und einem Front Side Bus von 800 MHz ausgestattet sein.

In der Preisliste wird der Core 2 Duo E4600 vermutlich mit einem offiziellen Verkaufspreis von 133 US-Dollar geführt werden. Der Preis des E4500 wird dann von 133 US-Dollar (aktuell: 124 Euro) auf 113 US-Dollar gesenkt werden und die derzeit günstigen Core 2 Duo E4300 (aktuell: 105,20 Euro) und E4400 (aktuell: 105,88 Euro) stehen dann auf der Liste der Auslaufmodelle.

Die Low-Cost-Variante der Core Mikroarchitektur, die Pentium Dual-Core Prozessoren, laufen ebenfalls mit einem Front Side Bus von 800 MHz, aber mit nur halbem Level-2 Cache (1 MiB), auf. Am 26. August soll der Pentium Dual-Core E2180 (2,0 GHz) für 84 US-Dollar kommen. Der für 84 US-Dollar gelistete E2160 (aktuell: 76,39 Euro) wird dann nur noch 71 US-Dollar kosten.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare